Angebote zu "Stress" (154 Treffer)

Kategorien

Shops

Avitale Darmflora Aktiv Plus 40 St Kapseln
Empfehlung
14,93 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Darmflora Aktiv Plus Nahrungsergänzungsmittel mit 100 Mrd. Milchsäure– und Bifidobakterien pro Tag aus 10 selektierten Bakterienkulturen und den Vitaminen A, B1, B2, B6, Biotin, Folsäure und Niacin. Die Zusammensetzung einer gesunden Darmflora sollte zu 85% aus nützlichen Bakterien und höchstens 15% aus krankheitserregenden Bakterien bestehen. Für unsere Abwehrkräfte ist dieses mikrobielle Gleichgewicht von immenser Bedeutung, da sich ca.80% unseres Immunsystems im Darm befinden. Eine geschwächte Darmbarriere macht anfällig für Allergien, Infektionen und anderen Erkrankungen. Stress, ballaststoffarme Ernährung sowie Behandlungen mit Antibiotika sind häufige Ursachen für eine Zerstörung der Darmflora. Häufige Medikamenteneinnahme und weniger Bewegung im zunehmenden Alterkönnen ebenfalls zu einer Schädigung dieses komplexen Ökosystems führen. Ist die natürliche Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten, kann es zur Stabilisierung sinnvoll sein, Milchsäurebakterien einzunehmen. Diese produzieren ein saures Milieu im Darm, welches von unerwünschten Keimen überhaupt nicht ,,gemocht“ wird. Darmflora Aktiv Plus enthält 100 Mrd. lebende Bakterieneinheiten pro Tag, die dabei helfen können das gesunde Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen bzw. zu stabilisieren. Durch den Extraschutz der Kapselhülle wird gewährleistet, dass die empfindlichen Bakterien auf Ihrem Weg in den Darm ausreichend geschützt sind. Die Ergänzung mit Niacin, Biotin und Vitamin B2 zu den Kapseln tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei und damit auch zur Erhaltung einer gesunden Darmschleimhaut. Zutaten: Kapselhülle: Hypromellose, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus plantarum, Lactococcus lactis, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium breve, Streptococcus thermophilus, Trägerstoff: Maltodextrin, Trennmittel: Siliciumdioxid, Tricalciumphosphat, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Nicotinamid, Retinylacetat, Riboflavin-5´-phosphat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotin. pro Kapsel % NRV* KBE Darmbakterien 25 Mrd. - Niacin 3 mg 18,75 % Vitamin A 100 µg 12,5 % Vitamin B2 0,44 mg 31,42 % Vitamin B6 0,44 mg 31,42 % Vitamin B1 0,354 mg 32,27 % Folsäure 50 µg 25 % Biotin 12,5 µg 25 % * Nutrient Reference Values (Referenzmenge nach EULebensmittelinformationsverordnung). Verzehrsempfehlung: 2 x täglich 2 Kapseln jeweils zu den Mahlzeiten mit Wasser einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 40 Kapseln = 18 g Herstellerdaten: Avitale GmbH Butenring 7 25479 Ellerau

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probio-Cult Relax Syxyl Kapseln 28 st pzn:14217660
28,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Bestimmte Darmbakterien haben einen guten Einfluss auf die Psyche. Durch einseitige Ernährung; Genussgifte oder Antibiotika kann es jedoch zu einem Ungleichgewicht im Darm-Mikrobiom kommen – mit Folgen wie Verstimmung, verminderte Stress-Resis

Anbieter: Rakuten
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Avitale Darmflora Aktiv Plus 80 St Kapseln
Beliebt
23,24 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Darmflora Aktiv Plus Nahrungsergänzungsmittel mit 100 Mrd. Milchsäure– und Bifidobakterien pro Tag aus 10 selektierten Bakterienkulturen und den Vitaminen A, B1, B2, B6, Biotin, Folsäure und Niacin. Die Zusammensetzung einer gesunden Darmflora sollte zu 85% aus nützlichen Bakterien und höchstens 15% aus krankheitserregenden Bakterien bestehen. Für unsere Abwehrkräfte ist dieses mikrobielle Gleichgewicht von immenser Bedeutung, da sich ca.80% unseres Immunsystems im Darm befinden. Eine geschwächte Darmbarriere macht anfällig für Allergien, Infektionen und anderen Erkrankungen. Stress, ballaststoffarme Ernährung sowie Behandlungen mit Antibiotika sind häufige Ursachen für eine Zerstörung der Darmflora. Häufige Medikamenteneinnahme und weniger Bewegung im zunehmenden Alterkönnen ebenfalls zu einer Schädigung dieses komplexen Ökosystems führen. Ist die natürliche Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten, kann es zur Stabilisierung sinnvoll sein, Milchsäurebakterien einzunehmen. Diese produzieren ein saures Milieu im Darm, welches von unerwünschten Keimen überhaupt nicht ,,gemocht“ wird. Darmflora Aktiv Plus enthält 100 Mrd. lebende Bakterieneinheiten pro Tag, die dabei helfen können das gesunde Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen bzw. zu stabilisieren. Durch den Extraschutz der Kapselhülle wird gewährleistet, dass die empfindlichen Bakterien auf Ihrem Weg in den Darm ausreichend geschützt sind. Die Ergänzung mit Niacin, Biotin und Vitamin B2 zu den Kapseln tragen zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei und damit auch zur Erhaltung einer gesunden Darmschleimhaut. Zutaten: Kapselhülle: Hypromellose, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus rhamnosus, Lactobacillus plantarum, Lactococcus lactis, Bifidobacterium longum, Bifidobacterium lactis, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium breve, Streptococcus thermophilus, Trägerstoff: Maltodextrin, Trennmittel: Siliciumdioxid, Tricalciumphosphat, Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Nicotinamid, Retinylacetat, Riboflavin-5´-phosphat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminhydrochlorid, Pteroylmonoglutaminsäure, D-Biotin. pro Kapsel % NRV* KBE Darmbakterien 25 Mrd. - Niacin 3 mg 18,75 % Vitamin A 100 µg 12,5 % Vitamin B2 0,44 mg 31,42 % Vitamin B6 0,44 mg 31,42 % Vitamin B1 0,354 mg 32,27 % Folsäure 50 µg 25 % Biotin 12,5 µg 25 % * Nutrient Reference Values (Referenzmenge nach EULebensmittelinformationsverordnung). Verzehrsempfehlung: 2 x täglich 2 Kapseln jeweils zu den Mahlzeiten mit Wasser einnehmen. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 80 Kapseln = 36 g Herstellerdaten: Avitale GmbH Butenring 7 25479 Ellerau

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Böttiger Hungertier in Dir - Warum wir mehr ess...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.05.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Warum wir mehr essen, als wir brauchen, Autor: Böttiger, Caroline (Dr.), Verlag: Ennsthaler Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Appetit // Darmbakterien // Darmpilz // emotionales Essen // Ernährungsberatung // Essverhalten // Hungertier // Kalorien // Nahrungsmittel // Stress // Übergewicht, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 224 S., Seiten: 224, Format: 2.1 x 21.6 x 14.5 cm, Gewicht: 389 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
UK Darmflora 10 Mega 120 St Kapseln
Topseller
33,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. UK Darmflora 10 Mega Über 80% des menschlichen Immunsystems liegen im Bereich des Verdauungstraktes. Bei der Entwicklung und dem Erhalt des Immunsystems spielen die Darmbakterien eine entscheidende Rolle. Eine weitere Aufgabe der Darmflora ist die Energieversorgung unserer Darmschleimhaut. Die Dünndarmschleimhaut erneuert sich etwa einmal pro Woche komplett. Sie ist also auf eine laufende, optimale Energieversorgung und ein günstiges Regenerationsmilieu angewiesen. Außerdem bilden die gesundheitsfördernden Darmbakterien natürliche Antibiotika gegen schädliche Bakterien und Pilze im Darm, die Immer wieder versuchen sich anzusiedeln. Das Ergebnis einer Fehlbesiedelung können Gärung, Fäulnis, Blähung, Belastung der Leber und Schwächung des Immunsystems sein. Weiterhin ist eine gesunde Darmflora und Darmschleimhaut wichtig, damit wir unsere Nahrung optimal verwerten können Im Laufe unseres Lebens ist unsere Darmflora vielfältigen Störeinflüssen ausgesetzt. Dazu gehören: ungesunde Lebensweise mit Stress und falscher Ernährung Medikamente, besonders Antibiotika und Chemotherapeutika Frühgeburt und nicht gestillte Kinder Zutaten: Inulin, Überzusmittel (Kapselhülle): Hydroxypropylmethylcellulose, Vitamin C, Trennmittel: Siliciumdioxid, Bakterienkultur von Lactobacillus Acidophilus, Lactobacillus Rhamnosus, Lactobacillus Casei, Bifidobakterium Bifidum. Nährstoffliste pro 1 Kapsel RDA** pro 6 Kapseln RDA** Probiotikum Inulin 500 mg - 3,0 g - Vitamin C 6 mg 7,5 % 36 g 45 % Probiotika* 5 Mrd. Organismen gesamt - 10 Mrd. Organismen gesamt - *Probiotika Bakterienulturen von Lacob. Acidophilus, Bifidob. Bifidum, DSM 15954, L.Casei, ATCC55544, Lactob. Rhamnosus ATCC 53103 **empfohlene Tagesdosis nach Nährwertkennzeichnungsverordnung. Keine verbindliche Tagesempfehlung vorhanden. Die Analysewerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen. Verzehrempfehlung: 2-6 Kapseln pro Tag zu den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit. 100% Gelatine-frei. Hinweis: Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Auch durch den Verzehr höheren Mengen kommt es nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen. Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25° C lagern. Nettofüllmengen (mehrere Größen erhältlich): 20 Kapseln à 760 mg = 15,2 g 50 Kapseln à 760 mg = 38 g 120 Kapseln à 760 mg = 91,2 g Herstellerdaten: UK Naturprodukte PF 200 331 41496 Grevenbroich

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Böttiger Hungertier in Dir - Warum wir mehr ess...
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08.05.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Warum wir mehr essen, als wir brauchen, Autor: Böttiger, Caroline (Dr.), Verlag: Ennsthaler Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Appetit // Darmbakterien // Darmpilz // emotionales Essen // Ernährungsberatung // Essverhalten // Hungertier // Kalorien // Nahrungsmittel // Stress // Übergewicht, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 224 S., Seiten: 224, Format: 2.1 x 21.6 x 14.5 cm, Gewicht: 389 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
UK Darmflora 10 Mega 50 St Kapseln
Beliebt
14,17 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. UK Darmflora 10 Mega Über 80% des menschlichen Immunsystems liegen im Bereich des Verdauungstraktes. Bei der Entwicklung und dem Erhalt des Immunsystems spielen die Darmbakterien eine entscheidende Rolle. Eine weitere Aufgabe der Darmflora ist die Energieversorgung unserer Darmschleimhaut. Die Dünndarmschleimhaut erneuert sich etwa einmal pro Woche komplett. Sie ist also auf eine laufende, optimale Energieversorgung und ein günstiges Regenerationsmilieu angewiesen. Außerdem bilden die gesundheitsfördernden Darmbakterien natürliche Antibiotika gegen schädliche Bakterien und Pilze im Darm, die Immer wieder versuchen sich anzusiedeln. Das Ergebnis einer Fehlbesiedelung können Gärung, Fäulnis, Blähung, Belastung der Leber und Schwächung des Immunsystems sein. Weiterhin ist eine gesunde Darmflora und Darmschleimhaut wichtig, damit wir unsere Nahrung optimal verwerten können Im Laufe unseres Lebens ist unsere Darmflora vielfältigen Störeinflüssen ausgesetzt. Dazu gehören: ungesunde Lebensweise mit Stress und falscher Ernährung Medikamente, besonders Antibiotika und Chemotherapeutika Frühgeburt und nicht gestillte Kinder Zutaten: Inulin, Überzusmittel (Kapselhülle): Hydroxypropylmethylcellulose, Vitamin C, Trennmittel: Siliciumdioxid, Bakterienkultur von Lactobacillus Acidophilus, Lactobacillus Rhamnosus, Lactobacillus Casei, Bifidobakterium Bifidum. Nährstoffliste pro 1 Kapsel RDA** pro 6 Kapseln RDA** Probiotikum Inulin 500 mg - 3,0 g - Vitamin C 6 mg 7,5 % 36 g 45 % Probiotika* 5 Mrd. Organismen gesamt - 10 Mrd. Organismen gesamt - *Probiotika Bakterienulturen von Lacob. Acidophilus, Bifidob. Bifidum, DSM 15954, L.Casei, ATCC55544, Lactob. Rhamnosus ATCC 53103 **empfohlene Tagesdosis nach Nährwertkennzeichnungsverordnung. Keine verbindliche Tagesempfehlung vorhanden. Die Analysewerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen. Verzehrempfehlung: 2-6 Kapseln pro Tag zu den Mahlzeiten mit ausreichend Flüssigkeit. 100% Gelatine-frei. Hinweis: Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Auch durch den Verzehr höheren Mengen kommt es nicht zu unerwünschten Nebenwirkungen. Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nicht über 25° C lagern. Nettofüllmengen (mehrere Größen erhältlich): 20 Kapseln à 760 mg = 15,2 g 50 Kapseln à 760 mg = 38 g 120 Kapseln à 760 mg = 91,2 g Herstellerdaten: UK Naturprodukte PF 200 331 41496 Grevenbroich

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
OMNI LOGIC Plus Pulver
41,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Nahrungsergänzungsmittel mit wertvollen Ballaststoffen für Darmbakterien. OMNi-LOGiC PLUS enthält eine spezielle Kombination aus hochwertigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sowie wertvollen kurzkettigen Kohlenhydraten, so genannten Fructo-Oligosacchariden(FOS) und Galacto-Oligosacchariden (GOS), die bestimmten Bakterien als Nahrung dienen: • Das enthaltene Vitamin B2 dient zur Aufrechterhaltung der normalen Schleimhautfunktion und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Für die normale Funktion derVerdauungsenzyme spielt Calcium eine wichtige Rolle und Vitamin D & Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. • Fructo-Oligosaccharide und Galacto-Oligosaccharide (FOS/GOS) sind spezielle Kohlenhydrate, welche als Nahrung für bestimmte Bakterien dienen. Sie stimulieren die Vermehrung der spezifischenBakterien Akkermansia muciniphila und Faecalibacterium prausnitzii sowie die Umwandlung von Nahrung zu kurzkettigen Fettsäuren (wie z. B. Butyrat) • Im Zuge einer energiebilanzierten Diät trägt Glucomannan nachgewiesenermaßen zum Gewichtsverlust bei. Warnhinweise Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose. Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit. Anwendungsempfehlung Anwendungshinweise 3 x täglich 5 g (5 g = 1 gestrichener Messlöffel) in 0,2 l Wasser/Saft etc. einrühren und gleich trinken (Aktivierungszeit ist nichterforderlich). Die positive Wirkung von Glucomannan stellt sich bei einer täglichen Einnahme von 3 g in drei Portionen á 1 g in Verbindung mit 1-2 Gläsern Wasser vor den Mahlzeiten ein. Inhaltsstoffe Inhaltsstoffe Fructooligosaccharide P6 (FOS) Galactooligosaccharide P11 (GOS) Konjac Glucomannan P13 Maltodextrin Lactose Calciumcarbonat Aromastoffe Gummi arabicum Zinkcitrat 3-Hydrat Vitamin B2 (Riboflavin) Vitamin D3 (Cholecalciferol) Hinweise Hinweise Frei von tierischem Eiweiß, Gluten und Hefe. Geeignet für Diabetiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit. Nährwertangaben pro 5 g (= 1 Port.) 15 g 100 g Brennwert 15,30 kJ 3,69 kcal 47,00 kJ 11,07 kcal 306 kJ 73,84 kcal Fett

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle® Pro A Liquid 10X7 ml Trinkampullen
Aktuell
17,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle® Pro Liquid DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Eine ausgeglichene Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm, besonders die Einnahme von Antibiotika. Probielle® Pro-A Liquid enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Probielle® Pro-A Liquid mit 4 Bakterienstämmen, Präbiotika und wertvollen B-Vitaminen wird unmittelbar vor Gebrauch frisch zubereitet. Die Bakterien sind in der Lage den Darm zu erreichen, sich dort anzusiedeln und zu vermehren. PROBIELLE® PRO-A LIQUID KANN SIE BEI EINER ANTIBIOTIKATHERAPIE UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien, Präbiotika und die Vitamine B1, B3, B5, B6, B9 und B12 1x täglich, mit einem Dreh frisch zubereitet Einfach in der Anwendung Für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren geeignet GESTÖRTE DARMFLORA? BESSER VORBEUGEN! Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Pro-A Liquid können Sie – ergänzend zu einer Antibiotikaeinnahme – die Darmflora unterstützen, so dass sie sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Pro-A Liquid für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die Mischung wird frisch zubereitet und es reicht ein Trinkfläschchen Probielle® Pro-A Liquid pro Tag, um den Darm mit wertvollen Bakterien zu besiedeln. TIPPS FÜR EINE AUSGEGLICHENE DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Kann das gestörte Gleichgewicht durch eine gezielte Ernährung ausgeglichen werden? Es gibt probiotische Lebensmittel, die gut für die Darmbakterien sind. Dazu zählen Joghurt, Kombucha, Apfelessig oder Sauerkraut. Eine darmgesunde Ernährung ist sehr wichtig, aber schwer einzuhalten. Doch Sie können zusätzlich etwas zur Unterstützung Ihrer Darmflora tun. Mit Probielle® Pro-A Liquid führen Sie Ihrem Darm eine große Menge vermehrungsfähiger, guter Bakterien zu, die den Darm besiedeln und zur Harmonisierung beitragen. DARMFLORA AUS DEM GLEICHGEWICHT Schmerzen nach dem Essen, Verstopfung, Blähbauch – selten ist eine angeborene Nahrungsmittelintoleranz der Auslöser, sondern eine gestörte Darmflora. Fehlen wichtige Vertreter wie Milchsäurebakterien und Bifidobakterien, kann die Darmschleimhaut angegriffen werden. Entzündungen, Übelkeit, Blähungen, Bauchschmerzen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind die Symptome. EINFLUSS DES DARMS AUF DAS IMMUNSYSTEM Wer mit häufigen Infekten kämpft, sollte bedenken, dass sich über 80% der Immunzellen im Darm befinden, die von einer ausgeglichenen Darmflora profitieren. Infekt anfällige Kinder mit dauernd laufender Nase und Erwachsene, die in jeder Erkältungswelle Husten, Schnupfen und Heiserkeit durchleben, können von einer gestörten Darmflora ebenso betroffen sein wie Frauen, die immer wieder Blasenentzündungen und Vaginalpilze bekommen. Auch die Entwicklung von Allergien hängt mit einer gestörten Darmflora zusammen. ENERGIE UND PSYCHE Je besser der Darm unsere Nahrung verwerten kann, desto mehr lebensnotwendige Nährstoffe gelangen in den Kreislauf. Der Darm ist Dreh- und Angelpunkt für die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen, die wiederum auf unser Energielevel und das psychische Wohlbefinden Einfluss nehmen. Zutaten: Verschlusskappe: Lactobacillus acidophilus NCFM®; Lactobacillus paracasei Lpc-37®; Bifidobacterium lactis Bi-07®; Bifidobacterium lactis Bl-04®; Nicotinamid (Niacin); Trennmittel: Talkum, Siliciumdioxid; Pantothensäure; Beta-Glucan; Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6); Thiaminhydrochlorid (Thiamin); Pteroylmonoglutaminsäure (Folsäure); Cyanocobalamin (Vitamin B12). Trinkfläschchen: Wasser; Fructose; Arabino-Galactooligosaccharide; Verdickungsmittel: Carrageen; Konservierungsstoff: Natriumbenzoat; Schwarzkirscharoma; Mandarinenaroma; Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Sorbinsäure; Aloe Vera Gel-Konzentrat (200:1); Säuerungsmittel: Zitronensäure. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Trinkfläschchen % NRV* Thiamin 0,31 mg 28 Niacin 4,8 mg 30 Vitamin B6 0,42 mg 30 Folsäure 64 µg 32 Vitamin B12 0,90 µg 36 Pantothensäure 1,8 mg 30 Bakterienkulturen (Lactobacillus acidophilus NCFM®, Lactobacillus paracasei Lpc-37®, Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07, Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-04) 1,0*10^10 KbE** *** Arabino-Galcatooligosaccharide 355 mg *** Beta-Glucan 1 mg *** Aloe Vera 0,5 mg *** * Referenzmenge für die tägliche Zufuhr gemäß Lebensmittelinformationsverordnung ** koloniebildende Einheiten *** keine Referenzmenge vorhanden Verzehrempfehlung: Trinken Sie ein Trinkfläschchen pro Tag zu einer Hauptmahlzeit Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 10 Trinkfläschchen Herstellerdaten: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Biosan® Stress
8,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei Stress und Erschöpfung Anhaltender Leistungsdruck während der Ausbildung und Beruf oder schwierige Situationen im Privatleben können Erschöpfung und Müdigkeit verursachen. Stress belastet die Nerven. Helfen können B-Vitamine. Die Vitamine B1, B2, B6 und B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Die Darmflora unterstützt den Darm bei der Verwertung der Nahrung und Bereitstellung von Vitaminen. So kann die Zufuhr natürlicher Bakterienkulturen wichtige Darmfunktionen unterstützen. Biosan® Stress versorgt den Körper pro Stick mit 70 Milliarden Darmbakterien. Zusätzlich enthält der Multi-Bakterien-Komplex mit den Vitaminen B1, B2, B6 und B12 bekannte Nervennahrung, die bei der Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels eine wichtige Rolle spielt. Hochdosierte Nervennahrung Multi-Bakterien-Komplex mit 70 Milliarden Darmbakterien + Vitamine B1, B2, B6 und B12 Praktischer Direktstick – Einnahme ohne Wasser möglich keine Warte- und Aktivierungszeit Nur 1x täglich Vegan. Frei von Gluten, Laktose und Gentechnik   Mit natürlichen Bakterien & B-Vitaminen Der Darm spielt eine zentrale Rolle für unser Wohlbefinden. Er versorgt den Körper mit lebensnotwendiger Energie, Vitaminen und Mineralstoffen, gleichzeitig werden schädliche Stoffe ausgeschieden. Gerät der Darm durch Stress und Anspannung aus dem Gleichgewicht, kann sich das negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Biosan® Stress enthält mit mindestens 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen eine hohe Anzahl gut verträglicher Darmbakterien. Das Nahrungsergänzungsmittel im praktischen Stick ist zusätzlich mit B-Vitaminen angereichert. Wissenschaftlich untersucht Biosan® Stress enthält einen speziell aufeinander abgestimmten Multi-Bakterien-Komplex aus Bifidobakterien und Lactobacillen, die wissenschaftlich sehr gut untersucht sind. Aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit kommen die Bakterienstämme im Darm an und können sich dort vermehren. Praktisch für unterwegs Das Biosan® Stress Direktgranulat ist im praktischen Stick-Format erhältlich. Es ist ganz einfach einzunehmen – das Granulat löst sich ohne Wasser im Mund auf. Es muss vor Einnahme keine Aktivierungszeit der Bakterien berücksichtigt werden. Kopfhirn und Damhirn Das darmeigene Nervensystem ist so komplex, dass es auch 'zweites Gehirn“ oder 'Darmhirn“ genannt wird, welches in der Größe etwa dem Gehirn eines Hundes entspricht. 'Kopfhirn“ und Darmhirn sind eng miteinander verbunden und können sich gegenseitig beeinflussen. Wissenschaftler sprechen deshalb auch von der Darm-Hirn-Achse. Häufige Fragen und Antworten Zu welcher Tageszeit sollte man Biosan® Stress verzehren? Die Einnahme von Biosan® Stress kann zu jeder Tageszeit erfolgen und ist unabhängig von den Mahlzeiten. Es gibt keine Warte- oder Aktivierungszeit, dank der hohen Dosierung ist nur 1 Einnahme täglich notwendig. Warum enthält Biosan® Stress 70 Milliarden Darmbakterien? Die hohe Anzahl von mindestens 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen pro Stick in Biosan® Stress kann für eine effiziente Besiedlung des Darms mit nützlichen Bakterien sorgen. Diese Bakterienkultur ist gut verträglich, da sie in weitaus größerem Umfang in der natürlichen Darmflora vorkommt. Welche Bakterienkulturen und Mikronährstoffe sind in Biosan® Stress enthalten? Das Nahrungsergänzungsmittel Biosan® Stress enthält eine speziell aufeinander abgestimmte Kombination der natürlichen Bakterien Bifidobacterium lactis (Bl-04), Lactobacillus acidophilus (La-14), Lactobacillus plantarum (Sdz-11) und Lactobacillus paracasei (Sdz-22). Darüber hinaus sind in Biosan® Stress noch die Vitamine B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B6 (Pyridoxin) und B12 (Cobalamin) enthalten. Zutaten: Traubenzucker, Biosan Multi-Bakterien-Komplex (21,5 %: Bifidobacterium lactis (Bl-04), Lactobacillus acidophilus (La-14), Lactobacillus plantarum (Sdz-11), Lactobacillus paracasei (Sdz-22)), Süßungsmittel Xylit, Trennmittel Siliciumdioxid, Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Thiaminmononitrat (Vitamin B1), Cyanocobalamin (Vitamin B12), Süßungsmittel Sucralose Nährwerte: Nährstoffe pro Stick Milchsäurebildende Bakterienstämme davon: 70 Mrd. KBE -Bifidobacterium lactis 52,5 Mrd. KBE -Lactobacillus acidophilus 14 Mrd. KBE -Lactobacillus plantarum 2,8 Mrd. KBE -Lactobacillus paracasei 0,7 Mrd. KBE Vitamin B6 1,4 mg Vitamin B2 1,4 mg Vitamin B1 1,1 mg Vitamin B12 2,5 µg Verzehrempfehlung: Erwachsene nehmen täglich den Inhalt eines Sticks ein. Das Direktgranulat löst sich ohne Wasser im Mund. Wahlweise können Sie es auch in einem Glas Wasser oder einem nicht heißen Getränk auflösen und trinken. Es ist keine Aktivierungszeit notwendig. Die Einnahme des Granulats kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit erfolgen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge (mehrere Verpackungsgrößen erhältlich): 10,5 g = (7 Sticks à 1,5 g) 42 g = (28 Sticks à 1,5 g) 84 g = (56 Sticks à 1,5 g) Herstellerdaten: Hexal AG Industriestraße 25 83607 Holzkirchen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC® CAT & DOG 60 g Pulver
Angebot
20,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Probiotisches Ergänzungsfuttermittel für Katzen und Hunde Ein tierisch gutes Bauchgefühl Die Gesundheit des vierbeinigen Lieblings ist für jeden Katzen- und Hundebesitzer das Wichtigste – schließlich möchte jeder für seinen „besten Freund“ nur Gutes. Gleich wie beim Menschen ist auch beim Tier der Darm das Zentrum der Gesundheit , und das Wohlbefinden ganz wesentlich von einer optimalen Besiedlung des Darms abhängig. Für wen ist OMNi-BiOTiC® CAT & DOG geeignet? Das Mikrobiom von Katzen und Hunden erfüllt lebenswichtige Aufgaben und ist jenem des Menschen in Zusammensetzung und auch in Funktion sehr ähnlich. So sind die Freunde im tierischen Darm unter anderem dafür verantwortlich, dass Nahrung verwertet werden kann und unverdauliche oder schädliche Stoffe wieder ausgeschieden werden. Wichtige Vitamine, Enzyme, antibiotisch wirksame Stoffe und Hormone werden ebenso von den Darmbakterien produziert, wie wichtige kurzkettige Fettsäuren. Diese sind für die Gesunderhaltung der Darmschleimhaut besonders wichtig, da sie deren Zellen mit Energie versorgen. Die Darmschleimhaut selbst bildet, wie beim Menschen auch, eine wirkungsvolle Barriere gegen Schadstoffe und krankmachende Viren, Parasiten und Keime. Außerdem sind im Darm bis zu 80 % aller Immunzellen des Körpers angesiedelt, die gemeinsam mit der Darmbarriere von zentraler Bedeutung für die tierische Gesundheit sind. Jeder Haustierbesitzer hat schon erlebt, dass der eigene Vierbeiner mit Darmproblemen kämpft, und besonders häufig äußern sich diese in einer gehäuften Entleerung des Darms: So versucht der tierische Körper, fremde oder schädliche Stoffe so rasch als möglich wieder los zu werden. Dabei ist der Kot sehr weich bis flüssig, manchmal finden sich auch Futterreste oder Fremdstoffe darin. Durchfall ist meist ein Symptom eines bestehenden Problems und tritt häufig dann auf, wenn die tierische Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten ist. Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® CAT & DOG? OMNi-BiOTiC® CAT & DOG ist ein innovatives Probiotikum, das speziell für Katzen und Hunde entwickelt wurde, um die sensible tierische Darmflora zu stabilisieren. Wie bei unseren Produkten für die menschlichen Besitzer steht auch bei OMNi-BiOTiC® CAT & DOG die bewährte OMNi-BiOTiC®-Qualität an erster Stelle: Zwei eigens für Katzen und Hunde geeignete und wissenschaftlich geprüfte Bakterienstämme – Enterococcus faecium NCIMB 10415 und Lactobacillus acidophilus CECT 4529 – die insbesondere zur Stabilisierung der Darmflora bestens geeignet sind, werden in OMNi-BiOTiC® CAT & DOG kombiniert. Das Besondere: Die hohe Anzahl der enthaltenen nützlichen Mikroben garantiert, dass auch in der kleinstmöglichen Tagesdosis mindestens 1,25 Milliarden lebens- und vermehrungsfähige Bakterien enthalten sind. Ergänzt werden die Darmbakterien für Katze und Hund mit dem hochwertigen Ballaststoff MOS (Mannan-Oligosaccharide), der den nützlichen Bakterien im tierischen Darm als Nahrung und somit als Lebensgrundlage dient. Wissenwertes Was kann die tierische Darmflora aus dem Gleichgewicht bringen? Denken Sie einmal an Ihren eigenen Darm: Wann rebelliert Ihre Verdauung? Ganz genau, wenn sich Ihre Ernährung verändert (z. B. wenn aus Zeitmangel zu fettreichem Fast- Food gegriffen wird), wenn Sie vermehrt Stress haben oder wenn Medikamente wie Antibiotika neben den schädlichen Keimen auch die nützlichen Bakterien dahinraffen. Ganz gleich verhält es sich bei Ihrem Haustier! Verdauungsstörung durch Futtermittel Ernährungsbedingte Durchfälle zählen zu den häufigsten Beschwerden des tierischen Verdauungstrakts. Abrupte Futtermittelumstellungen führen bei bis zu 49 % der Katzen zu Durchfall und / oder Erbrechen: Denn das Futter dient den Darmbakterien als Nahrung – und wird diese verändert, entzieht dies wichtigen Mikroben deren Lebensgrundlage und die Zusammensetzung der Darmflora gerät aus dem Gleichgewicht. Auch Fütterungsfehler (verdorbenes Futter, zu hoher Zucker-, Fett- oder Lactoseanteil) sowie Futtermittelallergien lösen bei den vierbeinigen Freunden häufig Verdauungsprobleme aus. Neues Heim und neuer Besitzer Wenn sich die gewohnte Umgebung verändert, kann das Tiere stark stressen. Ein Ortswechsel (z. B. durch Umzug des Besitzers, Unterbringung in einer Tierpension etc.) oder eine neue Bezugsperson (durch Besitzerwechsel) lösen bei Katzen und Hunden häufig Diarrhö aus. Bei Welpen und Kätzchen kommt es speziell nach dem Säugen vermehrt zu Durchfällen, denn zu diesem Zeitpunkt werden die Jungtiere häufig von der Mutter getrennt, erleben ein neues Heim mit neuen Besitzern und werden an normales Futter gewöhnt – viele Veränderungen, die Seele und Darm stressen können. Antibiotika: Kahlschlag im Darm Antibiotika sind bei Menschen wie bei Tieren eine „Wunderwaffe“, wenn es um die Bekämpfung schädlicher Keime geht. Leider können diese Medikamente aber nicht zwischen guten und bösen Bakterien unterscheiden, und so werden bei jeder Antibiotika-Therapie auch im tierischen Darm die nützlichen „Helfer“ vernichtet. Die Folge: Krankmachende Keime (z. B. Clostridium perfringens, Salmonellen) können sich nahezu ungehindert ausbreiten und lösen nicht nur Durchfall aus, sondern verändern die Zusammensetzung der Darmflora nachhaltig, sodass die Darmbakterien in der Ausführung ihrer Aufgaben dauerhaft beeinträchtig sind. Wie wird OMNi-BiOTiC® CAT & DOG angewandt? OMNi-BiOTiC® CAT & DOG ist für Katzen und Hunde aller Altersklassen geeignet. Das Pulver wird dem Futter (nass oder trocken) oder ein wenig Flüssigkeit beigemengt (Aktivierungszeit ist nicht erforderlich), die Fütterungsempfehlung richtet sich nach dem Gewicht des Haustiers: Tiere bis 1 x täglich ½ Messlöffel (= 1,25 x 109 KBE*) Tiere von 16 bis 1 x täglich 1 Messlöffel (= 2,5 x 109 KBE*) Tiere von 30 bis 1 x täglich 2 Messlöffel (= 5 x 109 KBE*) Tiere über 40 kg: 1 x täglich 2-3 Messlöffel (= 5 bzw. 7,5 x 109 KBE*) Bei gegebenem Bedarf ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® CAT & DOG über zumindest 2-4 Wochen empfehlenswert. Im Rahmen einer Langzeitanwendung kann auch die halbe Dosierungsmenge verabreicht werden. * KBE = koloniebildende Einheiten an Darmsymbionten Zusammensetzung Maisstärke, Mannan-Oligosaccharide (MOS), Maltodextrin, Bakterienstämme** (= erfasst laut Bestimmung als zootechnische Analytische Bestandteile) ** 2 speziell für Katzen und Hunde geeignete Bakterienstämme mit mindestens 1,25 Milliarden Analytische Bestandteile Rohprotein 7,9 % Rohfaser 0,6 % Rohfette 0,1 % Rohasche 2,0 %

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Biosan® Stress
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei Stress und Erschöpfung Anhaltender Leistungsdruck während der Ausbildung und Beruf oder schwierige Situationen im Privatleben können Erschöpfung und Müdigkeit verursachen. Stress belastet die Nerven. Helfen können B-Vitamine. Die Vitamine B1, B2, B6 und B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Die Darmflora unterstützt den Darm bei der Verwertung der Nahrung und Bereitstellung von Vitaminen. So kann die Zufuhr natürlicher Bakterienkulturen wichtige Darmfunktionen unterstützen. Biosan® Stress versorgt den Körper pro Stick mit 70 Milliarden Darmbakterien. Zusätzlich enthält der Multi-Bakterien-Komplex mit den Vitaminen B1, B2, B6 und B12 bekannte Nervennahrung, die bei der Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels eine wichtige Rolle spielt. Hochdosierte Nervennahrung Multi-Bakterien-Komplex mit 70 Milliarden Darmbakterien + Vitamine B1, B2, B6 und B12 Praktischer Direktstick – Einnahme ohne Wasser möglich keine Warte- und Aktivierungszeit Nur 1x täglich Vegan. Frei von Gluten, Laktose und Gentechnik   Mit natürlichen Bakterien & B-Vitaminen Der Darm spielt eine zentrale Rolle für unser Wohlbefinden. Er versorgt den Körper mit lebensnotwendiger Energie, Vitaminen und Mineralstoffen, gleichzeitig werden schädliche Stoffe ausgeschieden. Gerät der Darm durch Stress und Anspannung aus dem Gleichgewicht, kann sich das negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Biosan® Stress enthält mit mindestens 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen eine hohe Anzahl gut verträglicher Darmbakterien. Das Nahrungsergänzungsmittel im praktischen Stick ist zusätzlich mit B-Vitaminen angereichert. Wissenschaftlich untersucht Biosan® Stress enthält einen speziell aufeinander abgestimmten Multi-Bakterien-Komplex aus Bifidobakterien und Lactobacillen, die wissenschaftlich sehr gut untersucht sind. Aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit kommen die Bakterienstämme im Darm an und können sich dort vermehren. Praktisch für unterwegs Das Biosan® Stress Direktgranulat ist im praktischen Stick-Format erhältlich. Es ist ganz einfach einzunehmen – das Granulat löst sich ohne Wasser im Mund auf. Es muss vor Einnahme keine Aktivierungszeit der Bakterien berücksichtigt werden. Kopfhirn und Damhirn Das darmeigene Nervensystem ist so komplex, dass es auch 'zweites Gehirn“ oder 'Darmhirn“ genannt wird, welches in der Größe etwa dem Gehirn eines Hundes entspricht. 'Kopfhirn“ und Darmhirn sind eng miteinander verbunden und können sich gegenseitig beeinflussen. Wissenschaftler sprechen deshalb auch von der Darm-Hirn-Achse. Häufige Fragen und Antworten Zu welcher Tageszeit sollte man Biosan® Stress verzehren? Die Einnahme von Biosan® Stress kann zu jeder Tageszeit erfolgen und ist unabhängig von den Mahlzeiten. Es gibt keine Warte- oder Aktivierungszeit, dank der hohen Dosierung ist nur 1 Einnahme täglich notwendig. Warum enthält Biosan® Stress 70 Milliarden Darmbakterien? Die hohe Anzahl von mindestens 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen pro Stick in Biosan® Stress kann für eine effiziente Besiedlung des Darms mit nützlichen Bakterien sorgen. Diese Bakterienkultur ist gut verträglich, da sie in weitaus größerem Umfang in der natürlichen Darmflora vorkommt. Welche Bakterienkulturen und Mikronährstoffe sind in Biosan® Stress enthalten? Das Nahrungsergänzungsmittel Biosan® Stress enthält eine speziell aufeinander abgestimmte Kombination der natürlichen Bakterien Bifidobacterium lactis (Bl-04), Lactobacillus acidophilus (La-14), Lactobacillus plantarum (Sdz-11) und Lactobacillus paracasei (Sdz-22). Darüber hinaus sind in Biosan® Stress noch die Vitamine B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B6 (Pyridoxin) und B12 (Cobalamin) enthalten. Zutaten: Traubenzucker, Biosan Multi-Bakterien-Komplex (21,5 %: Bifidobacterium lactis (Bl-04), Lactobacillus acidophilus (La-14), Lactobacillus plantarum (Sdz-11), Lactobacillus paracasei (Sdz-22)), Süßungsmittel Xylit, Trennmittel Siliciumdioxid, Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Thiaminmononitrat (Vitamin B1), Cyanocobalamin (Vitamin B12), Süßungsmittel Sucralose Nährwerte: Nährstoffe pro Stick Milchsäurebildende Bakterienstämme davon: 70 Mrd. KBE -Bifidobacterium lactis 52,5 Mrd. KBE -Lactobacillus acidophilus 14 Mrd. KBE -Lactobacillus plantarum 2,8 Mrd. KBE -Lactobacillus paracasei 0,7 Mrd. KBE Vitamin B6 1,4 mg Vitamin B2 1,4 mg Vitamin B1 1,1 mg Vitamin B12 2,5 µg Verzehrempfehlung: Erwachsene nehmen täglich den Inhalt eines Sticks ein. Das Direktgranulat löst sich ohne Wasser im Mund. Wahlweise können Sie es auch in einem Glas Wasser oder einem nicht heißen Getränk auflösen und trinken. Es ist keine Aktivierungszeit notwendig. Die Einnahme des Granulats kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit erfolgen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge (mehrere Verpackungsgrößen erhältlich): 10,5 g = (7 Sticks à 1,5 g) 42 g = (28 Sticks à 1,5 g) 84 g = (56 Sticks à 1,5 g) Herstellerdaten: Hexal AG Industriestraße 25 83607 Holzkirchen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle® Pro A Kapseln 20 St Kapseln
Highlight
16,18 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Pro A Kapseln DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Eine ausgeglichene Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm, besonders die Einnahme von Antibiotika. Probielle® Pro-A Liquid enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Probielle® Pro-A Liquid mit 4 Bakterienstämmen, Präbiotika und wertvollen B-Vitaminen wird unmittelbar vor Gebrauch frisch zubereitet. Die Bakterien sind in der Lage den Darm zu erreichen, sich dort anzusiedeln und zu vermehren. PROBIELLE® PRO-A KANN SIE BEI EINER ANTIBIOTIKATHERAPIE UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien, Präbiotika und die Vitamine B1, B3, B5, B6, B9 und B12 1x täglich, mit einem Dreh frisch zubereitet Einfach in der Anwendung Für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren geeignet GESTÖRTE DARMFLORA? BESSER VORBEUGEN! Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Pro-A Liquid können Sie – ergänzend zu einer Antibiotikaeinnahme – die Darmflora unterstützen, so dass sie sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Pro-A Liquid für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die Mischung wird frisch zubereitet und es reicht ein Trinkfläschchen Probielle® Pro-A Liquid pro Tag, um den Darm mit wertvollen Bakterien zu besiedeln. TIPPS FÜR EINE AUSGEGLICHENE DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Kann das gestörte Gleichgewicht durch eine gezielte Ernährung ausgeglichen werden? Es gibt probiotische Lebensmittel, die gut für die Darmbakterien sind. Dazu zählen Joghurt, Kombucha, Apfelessig oder Sauerkraut. Eine darmgesunde Ernährung ist sehr wichtig, aber schwer einzuhalten. Doch Sie können zusätzlich etwas zur Unterstützung Ihrer Darmflora tun. Mit Probielle® Pro-A Liquid führen Sie Ihrem Darm eine große Menge vermehrungsfähiger, guter Bakterien zu, die den Darm besiedeln und zur Harmonisierung beitragen. DARMFLORA AUS DEM GLEICHGEWICHT Schmerzen nach dem Essen, Verstopfung, Blähbauch – selten ist eine angeborene Nahrungsmittelintoleranz der Auslöser, sondern eine gestörte Darmflora. Fehlen wichtige Vertreter wie Milchsäurebakterien und Bifidobakterien, kann die Darmschleimhaut angegriffen werden. Entzündungen, Übelkeit, Blähungen, Bauchschmerzen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind die Symptome. EINFLUSS DES DARMS AUF DAS IMMUNSYSTEM Wer mit häufigen Infekten kämpft, sollte bedenken, dass sich über 80% der Immunzellen im Darm befinden, die von einer ausgeglichenen Darmflora profitieren. Infektanfällige Kinder mit dauernd laufender Nase und Erwachsene, die in jeder Erkältungswelle Husten, Schnupfen und Heiserkeit durchleben, können von einer gestörten Darmflora ebenso betroffen sein wie Frauen, die immer wieder Blasenentzündungen und Vaginalpilze bekommen. Auch die Entwicklung von Allergien hängt mit einer gestörten Darmflora zusammen. ENERGIE UND PSYCHE Je besser der Darm unsere Nahrung verwerten kann, desto mehr lebensnotwendige Nährstoffe gelangen in den Kreislauf. Der Darm ist Dreh- und Angelpunkt für die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen, die wiederum auf unser Energielevel und das psychische Wohlbefinden Einfluss nehmen. Zutaten: Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07, Bifidobacterium animalis subsp. lactic Bi-04, Lactobacillus acidophilus NCFM, Lactobacillus paracasei LPC-37, Trennmittel: Magnsiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid, Farbstoff; Titandioxid Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Kapsel* Bakterienkulturen - Lactobacillus acidophilus - Lactobacillus paracasei - Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07 - Bifidobacterium animalis subsp lactis Bi-04 1,0*10^10 KbE** * entspricht der empfohlenen Tagesverzehrmenge ** koloniebildende Einheiten Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1x täglich eine Kapsel mit einem Glas Wasser zu sich. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 20 Kapseln Herstellerdaten: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Biosan® Stress
45,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Bei Stress und Erschöpfung Anhaltender Leistungsdruck während der Ausbildung und Beruf oder schwierige Situationen im Privatleben können Erschöpfung und Müdigkeit verursachen. Stress belastet die Nerven. Helfen können B-Vitamine. Die Vitamine B1, B2, B6 und B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Die Darmflora unterstützt den Darm bei der Verwertung der Nahrung und Bereitstellung von Vitaminen. So kann die Zufuhr natürlicher Bakterienkulturen wichtige Darmfunktionen unterstützen. Biosan® Stress versorgt den Körper pro Stick mit 70 Milliarden Darmbakterien. Zusätzlich enthält der Multi-Bakterien-Komplex mit den Vitaminen B1, B2, B6 und B12 bekannte Nervennahrung, die bei der Aufrechterhaltung eines normalen Energiestoffwechsels eine wichtige Rolle spielt. Hochdosierte Nervennahrung Multi-Bakterien-Komplex mit 70 Milliarden Darmbakterien + Vitamine B1, B2, B6 und B12 Praktischer Direktstick – Einnahme ohne Wasser möglich keine Warte- und Aktivierungszeit Nur 1x täglich Vegan. Frei von Gluten, Laktose und Gentechnik   Mit natürlichen Bakterien & B-Vitaminen Der Darm spielt eine zentrale Rolle für unser Wohlbefinden. Er versorgt den Körper mit lebensnotwendiger Energie, Vitaminen und Mineralstoffen, gleichzeitig werden schädliche Stoffe ausgeschieden. Gerät der Darm durch Stress und Anspannung aus dem Gleichgewicht, kann sich das negativ auf unser Wohlbefinden auswirken. Biosan® Stress enthält mit mindestens 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen eine hohe Anzahl gut verträglicher Darmbakterien. Das Nahrungsergänzungsmittel im praktischen Stick ist zusätzlich mit B-Vitaminen angereichert. Wissenschaftlich untersucht Biosan® Stress enthält einen speziell aufeinander abgestimmten Multi-Bakterien-Komplex aus Bifidobakterien und Lactobacillen, die wissenschaftlich sehr gut untersucht sind. Aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit kommen die Bakterienstämme im Darm an und können sich dort vermehren. Praktisch für unterwegs Das Biosan® Stress Direktgranulat ist im praktischen Stick-Format erhältlich. Es ist ganz einfach einzunehmen – das Granulat löst sich ohne Wasser im Mund auf. Es muss vor Einnahme keine Aktivierungszeit der Bakterien berücksichtigt werden. Kopfhirn und Damhirn Das darmeigene Nervensystem ist so komplex, dass es auch 'zweites Gehirn“ oder 'Darmhirn“ genannt wird, welches in der Größe etwa dem Gehirn eines Hundes entspricht. 'Kopfhirn“ und Darmhirn sind eng miteinander verbunden und können sich gegenseitig beeinflussen. Wissenschaftler sprechen deshalb auch von der Darm-Hirn-Achse. Häufige Fragen und Antworten Zu welcher Tageszeit sollte man Biosan® Stress verzehren? Die Einnahme von Biosan® Stress kann zu jeder Tageszeit erfolgen und ist unabhängig von den Mahlzeiten. Es gibt keine Warte- oder Aktivierungszeit, dank der hohen Dosierung ist nur 1 Einnahme täglich notwendig. Warum enthält Biosan® Stress 70 Milliarden Darmbakterien? Die hohe Anzahl von mindestens 70 Milliarden Bifidobakterien und Lactobacillen pro Stick in Biosan® Stress kann für eine effiziente Besiedlung des Darms mit nützlichen Bakterien sorgen. Diese Bakterienkultur ist gut verträglich, da sie in weitaus größerem Umfang in der natürlichen Darmflora vorkommt. Welche Bakterienkulturen und Mikronährstoffe sind in Biosan® Stress enthalten? Das Nahrungsergänzungsmittel Biosan® Stress enthält eine speziell aufeinander abgestimmte Kombination der natürlichen Bakterien Bifidobacterium lactis (Bl-04), Lactobacillus acidophilus (La-14), Lactobacillus plantarum (Sdz-11) und Lactobacillus paracasei (Sdz-22). Darüber hinaus sind in Biosan® Stress noch die Vitamine B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin), B6 (Pyridoxin) und B12 (Cobalamin) enthalten. Zutaten: Traubenzucker, Biosan Multi-Bakterien-Komplex (21,5 %: Bifidobacterium lactis (Bl-04), Lactobacillus acidophilus (La-14), Lactobacillus plantarum (Sdz-11), Lactobacillus paracasei (Sdz-22)), Süßungsmittel Xylit, Trennmittel Siliciumdioxid, Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6), Riboflavin (Vitamin B2), Thiaminmononitrat (Vitamin B1), Cyanocobalamin (Vitamin B12), Süßungsmittel Sucralose Nährwerte: Nährstoffe pro Stick Milchsäurebildende Bakterienstämme davon: 70 Mrd. KBE -Bifidobacterium lactis 52,5 Mrd. KBE -Lactobacillus acidophilus 14 Mrd. KBE -Lactobacillus plantarum 2,8 Mrd. KBE -Lactobacillus paracasei 0,7 Mrd. KBE Vitamin B6 1,4 mg Vitamin B2 1,4 mg Vitamin B1 1,1 mg Vitamin B12 2,5 µg Verzehrempfehlung: Erwachsene nehmen täglich den Inhalt eines Sticks ein. Das Direktgranulat löst sich ohne Wasser im Mund. Wahlweise können Sie es auch in einem Glas Wasser oder einem nicht heißen Getränk auflösen und trinken. Es ist keine Aktivierungszeit notwendig. Die Einnahme des Granulats kann unabhängig von den Mahlzeiten zu jeder Tageszeit erfolgen. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge (mehrere Verpackungsgrößen erhältlich): 10,5 g = (7 Sticks à 1,5 g) 42 g = (28 Sticks à 1,5 g) 84 g = (56 Sticks à 1,5 g) Herstellerdaten: Hexal AG Industriestraße 25 83607 Holzkirchen

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Darmflora Test 1 St Test
Unser Tipp
121,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Darmflora ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Aber sie sagt viel mehr über Ihre Gesundheit aus. Wissenschaftler ergründen gerade die zahlreichen Zusammenhänge. Vieles weist etwa darauf hin, dass die Bakterien der Darmflora beeinflussen, wie schnell Sie zu- und abnehmen. Die Vielfalt Ihrer Darmflora hängt wohl mit Darmgesundheit und Krankheitsrisiken zusammen. Die richtigen Darmbakterien schützen vor Krankheiten und Verdauungsbeschwerden. Mit dem cerascreen® Darmflora Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, bestimmen Sie die Zusammensetzung der Bakterien in Ihrem Darm. Im Labor wird mit modernster Biotechnik die DNA der Darmbakterien analysiert. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in Ihre Darmflora: von der Vielfalt der Bakterienarten über das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien bis hin zur Aufschlüsselung aller Stämme und Arten der Darmbakterien. Zuhause Probe entnehmen - bequem & diskret DNA-Analyse auf neuestem Stand der Wissenschaft Ihr persönliches Darmflora-Profil Tipps für die Darmgesundheit Warum die Darmflora testen? Die Darmflora ist ein Spiegel Ihres Gesundheitszustands. Darmbakterien sind wichtig für Verdauung und Immunsystem und werden vom Lebensstil beeinflusst. Einseitige Ernährung, Schadstoffe, Rauchen, Antibiotika und Stress können das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht bringen. Studien weisen darauf hin, dass sich das auf Abwehrkräfte, Verdauung und sogar die Gewichtszunahme auswirkt. Eine DNA-Analyse der Darmflora können Sie in der Regel nicht beim Hausarzt durchführen lassen. Für den cerascreen® Darmflora Test wiederum müssen Sie in keine Praxis oder Klinik fahren und nicht auf Termine warten. Sie erhalten eine ausführliche, bebilderte Anleitung und können sich die Probe ganz einfach zuhause entnehmen. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht Ihres persönlichen Darmflora-Profils. Konventionelle Darmflora-Tests geben Proben auf eine Petrischale und betrachten sie über ein Mikroskop. Diese Methode zeigt aber nur einen Ausschnitt der Darmflora. Aussagekräftiger und genauer ist eine moderne rRNA-Sequenzierung, wie wir sie beim cerascreen® Darmflora Test nutzen: Dabei wird die DNA aller Bakterien in der Probe analysiert.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Darmflora Test
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Darmflora ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Aber sie sagt viel mehr über Ihre Gesundheit aus. Wissenschaftler ergründen gerade die zahlreichen Zusammenhänge. Vieles weist etwa darauf hin, dass die Bakterien der Darmflora beeinflussen, wie schnell Sie zu- und abnehmen. Die Vielfalt Ihrer Darmflora hängt wohl mit Darmgesundheit und Krankheitsrisiken zusammen. Die richtigen Darmbakterien schützen vor Krankheiten und Verdauungsbeschwerden. Mit dem cerascreen® Darmflora Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, bestimmen Sie die Zusammensetzung der Bakterien in Ihrem Darm. Im Labor wird mit modernster Biotechnik die DNA der Darmbakterien analysiert. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in Ihre Darmflora: von der Vielfalt der Bakterienarten über das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien bis hin zur Aufschlüsselung aller Stämme und Arten der Darmbakterien. Zuhause Probe entnehmen - bequem & diskret DNA-Analyse auf neuestem Stand der Wissenschaft Ihr persönliches Darmflora-Profil Tipps für die Darmgesundheit Warum die Darmflora testen? Die Darmflora ist ein Spiegel Ihres Gesundheitszustands. Darmbakterien sind wichtig für Verdauung und Immunsystem und werden vom Lebensstil beeinflusst. Einseitige Ernährung, Schadstoffe, Rauchen, Antibiotika und Stress können das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht bringen. Studien weisen darauf hin, dass sich das auf Abwehrkräfte, Verdauung und sogar die Gewichtszunahme auswirkt. Eine DNA-Analyse der Darmflora können Sie in der Regel nicht beim Hausarzt durchführen lassen. Für den cerascreen® Darmflora Test wiederum müssen Sie in keine Praxis oder Klinik fahren und nicht auf Termine warten. Sie erhalten eine ausführliche, bebilderte Anleitung und können sich die Probe ganz einfach zuhause entnehmen. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht Ihres persönlichen Darmflora-Profils. Konventionelle Darmflora-Tests geben Proben auf eine Petrischale und betrachten sie über ein Mikroskop. Diese Methode zeigt aber nur einen Ausschnitt der Darmflora. Aussagekräftiger und genauer ist eine moderne rRNA-Sequenzierung, wie wir sie beim cerascreen® Darmflora Test nutzen: Dabei wird die DNA aller Bakterien in der Probe analysiert.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle Balance Stada® 90 St Kapseln
Top-Produkt
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Balance STADA® DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm. Probielle® Balance enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Der Verzehr von einer Kapsel Probielle® Balance pro Tag sorgt dafür, dass die zwei enthaltenen Bakterienstämme den Darm erreichen, sich dort ansiedeln und vermehren. PROBIELLE® BALANCE KANN IHR GLEICHGEWICHT IM DARM UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet GESTÖRTE DARMFLORA VERMEIDEN Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Balance können Sie die Darmflora unterstützen, so dass diese sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Balance für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die enthaltenen Milchsäurebakterien sind unempfindlich gegenüber Magensäure, so dass nach Verzehr einer Kapsel Probielle® Balance pro Tag der Darm mit wertvollen Bakterien besiedelt werden kann. TIPPS FÜR EIN NATÜRLICHES GLEICHGEWICHT DER BAKTERIEN IN DER DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Zutaten: Mikrokristalline Cellulose; Hydroxypropylmethylcellulose; Lactobacillus acidophilus NCFM®; Bifidobacterium lactis HN019TM; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid; Farbstoff: Titandioxid Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit bevorzugt zu einer Hauptmahlzeit zu verzehren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 90 Kapseln Herstellerdaten: STADA GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
OMNI LOGiC Plus Pulver 450 g
37,38 € *
ggf. zzgl. Versand

OMNi-LOGIC PLUS Pulver 450g - Bringen Sie Ihren Darm ins Gleich“gewicht“! Starke Darmbarriere = Schutz vor fremden Keimen Ein Ungleichgewicht an spezifischen Darmbakterien kann zu vermehrt auftretenden Schädigungen der Darmschleimhaut führen. Die Keime Akkermansia muciniphila und Faecalibacterium prausnitzii steuern dieser Entwicklung entgegen: Akkermansia muciniphila ist zuständig für die Produktion von hoch-viskösem Schleim (Mucus) und trägt mit dieser Schleimschicht zur Stärkung der Darmbarriere bei, sodass fremde Keime, aber auch Toxine die Darmschleimhaut nicht überwinden und in die Blutbahnen gelangen können. Faecalibakterium prausnitzii hingegen ist in der Lage, spezielle Fettsäuren zu produzieren, u.a. die Buttersäure (= Butyrat), die anti-entzündliche Eigenschaften hat, aber vor allem auch die Darmschleimhaut mit Energie versorgt und so die „tight junctions“ stärkt, jene Membranproteine zwischen den Zellen des Darmepithels, die dafür sorgen, dass wichtige Nährstoffe selektiert und von schädlichen Substanzen getrennt werden. Entzündungen im Darm treten häufig bei Personen mit Übergewicht auf. Zum Gewichtsverlust im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung trägt Glucomannan bei: Diese pflanzliche Faser wird aus der Wurzel des tropischen Aronstabgewächses „Konjac“ (Amorphophallus konjac) gewonnen. Glucomannan ist eine stärkeähnliche Substanz und gilt als ein wertvoller Ballaststoff. Er besitzt die Fähigkeit, in Wasser zu einer gelatineähnlichen Substanz aufzuquellen. Ein Vorgang, der so auch im Magen geschieht und dort schnell für ein Sättigungsgefühl sorgt.   Wie können wir unseren Darm wieder ins Gleich“gewicht“ bringen? Durch die Zufuhr von lebensfähigen Symbionten (= Probiotika) erhalten die „guten“ Darmbakterien Verstärkung. Für diese Bakterienstämme gilt auch, dass sie für ihren Stoffwechsel Sauerstoff brauchen – dies sind so genannte aerobe oder zumeist nur fakultativ anaerobe Bakterien.   Jedoch können nicht alle Bakterienstämme einfach „eingenommen“ werden – ein großer Teil unserer Darmbakterien ist nämlich strikt anaerob und kann deshalb nicht gezüchtet und außerhalb des Körpers aufbewahrt werden. Sobald sie Sauerstoff begegnen, sterben sie. Deshalb brauchen unsere anaeroben Freunde „Futter“ – z.B. in Form von Präbiotika: Füttern wir diese Bakterien mit ihren Lieblingsspeisen, schaffen wir in unserem Darm einen optimalen Lebensraum für sie. Als Dankeschön vermehren sich die „guten“ Darmbewohner und erfüllen ihre Aufgabe in optimaler Weise: Sie produzieren im Dickdarm u.a. Butyrat (Buttersäure, eine kurzkettige Fettsäure), welches die Hauptenergiequelle für unser Darmepithel ist. Ist dieses gut versorgt, kann es seinen vielfältigen Funktionen nachkommen: Hierzu zählen die gezielte Aufnahme von Nährstoffen und die Abwehr von Giftstoffen und Krankheitserregern. Sinkt der Buttersäurespiegel ab, kommt es hingegen zu Veränderungen in der Darmschleimhaut – unsere Darmbarriere ist geschwächt.   Was sind Präbiotika? Präbiotika sind unverdauliche Bestandteile unserer Nahrung, die von den Darmbakterien als Energiequelle verwertet werden und so deren Wachstum und Aktivität anregen! Da Präbiotika oft auch quellende Eigenschaften aufweisen, können sie auch die Darmbewegungen regulieren. Dies ist wichtig, da zu geringe Darmbewegung zu Verstopfung führt und bei zu rascher Ausscheidung die Aufnahme von Nährstoffen reduziert ist.   Nahrung für unsere Darmbakterien: OMNi-LOGiC PLUS OMNi-LOGiC® PLUS bietet Ihnen  1. Vitamine und Mineralstoffe, welche die normale Funktion der Darmschleimhaut erhalten,  2. eine Nahrungsquelle für ganz speziell wichtige Darmbakterien,  3. quellende Ballaststoffe, die zu einem Sättigungsgefühl beitragen können.   1. Das enthaltene Vitamin B2 dient zur Aufrechterhaltung der normalen Schleimhautfunktion und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Für die normale Funktion der Verdauungsenzyme spielt Calcium eine wichtige Rolle und Vitamin D & Zink tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. 2. Fructo-Oligosaccharide und Galacto-Oligosaccharide (FOS/GOS) sind spezielle Kohlenhydrate, welche als Nahrung für bestimmte Bakterien dienen. Sie stimulieren: die Vermehrung der spezifischen Bakterien Akkermansia muciniphila und Faecalibacterium prausnitzii die Umwandlung von Nahrung zu kurzkettigen Fettsäuren (wie z. B. Butyrat) = Energie die Absenkung des pH-Werts im Darm = Milieuverbesserung 3. Im Zuge einer energiebilanzierten Diät trägt Glucomannan nachgewiesenermaßen zum Gewichtsverlust bei. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Einnahme von 3 g Glucomannan in drei Protionen á 1 g in Verbindung mit 1-2 Gläsern Wasser vor den Mahlzeiten ein.   Tipp: Das Prä zum Pro Kombinieren Sie OMNi-LOGiC® PLUS mit dem bewährten OMNi-BiOTiC STRESS Repair*: Reduziert Entzündungen im Darm, entstanden durch langanhaltenden Stress und extreme Belastungen. *Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Bilanzierte Diät).   Verzehrempfehlung: 3 x täglich 5 g (5 g = 1 gestrichener Messlöffel) in 0,2 l Wasser/Saft, etc. einrühren und gleich trinken (Aktivierungszeit ist nicht erforderlich). Das Produkt unbedingt mit reichlich Flüssigkeit einnehmen, damit es in den Magen gelangt, ohne Flüssigkeitszufuhr besteht Erstickungsgefahr.   Hinweise: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Ungeöffnet, kühl und vor Licht geschützt gelagert ca. 2 Jahre haltbar. Wir empfehlen die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mit einem Arzt oder Therapeuten Ihres Vertrauens abzustimmen!

Anbieter: Bodfeld-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln 20 St...
Angebot
17,54 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Mutaflor® Magensaftresistente Hartkapseln Probiotische Therapie bei Verstopfung In Deutschland leiden rund 20% der Erwachsenen unter chroni- scher Verstopfung, und auch immer mehr Kinder und Jugendliche sind von den belastenden Beschwerden betroffen. Die seltene und schmerzhafte Stuhlentleerung beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden, sondern kann auch unangenehme Begleiterscheinungen wie Völlegefühl, Mundgeruch, Müdigkeit und Kopfschmerzen nach sich ziehen. Das probiotische Arzneimittel Mutaflor® wurde eigens zur Therapie bei chronischer Verstopfung entwickelt. Sein hoch konzentrierter Lebendwirkstoff zeichnet sich durch eine gute Verträglichkeit aus und ist auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit geeignet. Hochkonzentriert & gut verträglich •Reguliert die Verdauung schonend und natürlich •Stärkt das Immunsystem •Auch in Schwangerschaft und Stillzeit anwendbar •Frei von Lactose, Glucose und Gluten •Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren Schonend & natürlich Bei Verstopfung ist der Darm aus dem Gleichgewicht geraten, es fehlen nützliche Darmbakterien, die für die normale Funktion des Darms notwendig sind. Mutaflor® enthält als Wirkstoff hoch konzentrierte Bakterien des E. coli Stamms Nissle 1917. Die natürlichen Bakterien regulieren für die Verdauung wichtige Prozesse im Darm und wirken dort, wo die Ursachen der Verstopfung liegen können. Der Wirkstoff reguliert die Verdauung auf schonende und natürliche Weise, indem er die Darmbarriere stabilisiert und die Darmflora unterstützt. Gleichzeitig wird das Immunsystem in der Abwehr von Krankheitserregern gestärkt. ANWENDUNGSEMPFEHLUNG: Die Tagesdosis Mutaflor® sollte zu einer Mahlzeit, wenn möglich zum Frühstück, unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen werden. Bei auftretenden Blähungen kann die Tagesdosis gleichmäßig über den Tag verteilt zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Soweit ärztlich nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei chronischer Verstopfung oder in der schubfreien Zeit bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) vom ersten bis vierten Tag je 1 Kapsel Mutaflor®, anschließend 2 Kapseln am Tag. Bei hartnäckiger Verstopfung kann die Einnahme von bis zu 4 Kapseln täglich sinnvoll sein. Bitte bewahren Sie Mutaflor® immer bei 2°C bis 8°C im Kühlschrank auf. BALLASTSTOFFARME ERNÄHRUNG Durch unregelmäßige Essenszeiten und späte Mahl- zeiten sowie eine ballaststoffarme Ernährungsweise mit zu viel Fleisch, Fett, Zucker und Weißmehlprodukten kann Verstopfung ebenso gefördert werden wie durch Stress und mangelnde Bewegung. Mutaflor® mit Milliarden natürlicher Bakterien kann den Darm wieder in Schwung bringen. EINNAHME VON MEDIKAMENTEN Die krankheitsbedingte Einnahme von Medikamenten wie z.B. Antibiotika kann das empfindliche Gleichgewicht im Darm stören und unangenehme Folgeerscheinungen wie Verstopfung oder Durchfall hervorrufen. Die Zufuhr natürlicher Darmkeime wie E. coli Bakterien Stamm Nissle 1917 kann die notwendige Balance im Darm wiederherstellen. BEI COLITIS ULCEROSA Bei der Behandlung einer entzündlichen Darmerkrankung wie Colitis ulcerosa ist Mutaflor® zur Erhaltung der beschwerdefreien Ruhephase gut wirksam. Aufgrund der sehr guten Verträglichkeit der natürlichen Darmbakterien eignet sich Mutaflor® optimal für den Remissionserhalt bei der Entzündung des Dickdarms. HÄUFIGE FRAGEN & ANTWORTEN: Warum kann der Wirkstoff in Mutaflor® bei Durchfall und bei Verstopfung helfen? Bei Durchfall (Diarrhö) wie auch bei Verstopfung (Obstipation) ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Das bedeutet, dass sich im Darm zu wenig nützliche Darmbakterien befinden, um die normale Funktion aufrechtzuerhalten. Der natürliche probiotische Lebendwirkstoff E. coli Stamm Nissle 1917 in Mutaflor® unterstützt die Wiederherstellung der natürlichen Balance. Damit kann er bei Durchfall und bei Verstopfung auf schonende und natürliche Weise helfen. Wie lange muss ich Mutaflor® einnehmen? Falls Sie an Verstopfung leiden, kann Mutaflor® bis zu 6 Wochen eingenommen werden. Im Falle einer schon seit Jahren bestehenden Verstopfung sollte Mutaflor® wie eine Kur angewendet und die Therapie in gewissen Zeitabständen wiederholt werden. Bei einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) sollte Mutaflor® in der beschwerdefreien Ruhephase der Erkrankung (Remissionsphase) dauerhaft und regelmäßig eingenommen werden. Ist Mutaflor® auch für Kinder geeignet? Mutaflor® ist für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Falls Ihr Kind an Verstopfung oder einer Entzündung des Dickdarms (Colitis ulcerosa) leidet, steht Mutaflor® mite mit einem geringeren Wirkstoffgehalt zur Verfügung. Bitte klären Sie die altersgerechte Dosierung des Arzneimittels mit Ihrem behandelnden Kinderarzt. Was ist der Unterschied zwischen Mutaflor® und einem Abführmittel? Während Mutaflor® natürliche Darmbakterien zur schonenden Regulierung des Darms enthält, wirken klassische Abführmittel anders. Die sogenannten Laxanzien regen die Darmwand zu stärkerer Bewegung an. Das bewirkt zwar eine schnelle Stuhlentleerung, birgt aber besonders bei häufiger Anwendung auch Risiken, da der Darm sich rasch an die stetige Stimulation durch das Abführmittel gewöhnt und damit seine natürlichen Entleerungsreflexe „vergisst“. Falls Sie bereits über einen längeren Zeitraum Abführmittel einnehmen, empfehlen wir Ihnen eine ausschleichende Therapie mit Unterstützung von Mutaflor® oder in Kombination mit Mutaflor®. Beraten Sie das Vorgehen mit Ihrem Arzt.

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot