Angebote zu "Bakterienarten" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Probielle Balance Stada® 90 St Kapseln
Topseller
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Balance STADA® DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm. Probielle® Balance enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Der Verzehr von einer Kapsel Probielle® Balance pro Tag sorgt dafür, dass die zwei enthaltenen Bakterienstämme den Darm erreichen, sich dort ansiedeln und vermehren. PROBIELLE® BALANCE KANN IHR GLEICHGEWICHT IM DARM UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet GESTÖRTE DARMFLORA VERMEIDEN Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Balance können Sie die Darmflora unterstützen, so dass diese sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Balance für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die enthaltenen Milchsäurebakterien sind unempfindlich gegenüber Magensäure, so dass nach Verzehr einer Kapsel Probielle® Balance pro Tag der Darm mit wertvollen Bakterien besiedelt werden kann. TIPPS FÜR EIN NATÜRLICHES GLEICHGEWICHT DER BAKTERIEN IN DER DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Zutaten: Mikrokristalline Cellulose; Hydroxypropylmethylcellulose; Lactobacillus acidophilus NCFM®; Bifidobacterium lactis HN019TM; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid; Farbstoff: Titandioxid Verzehrempfehlung: 1 Kapsel pro Tag mit ausreichend Flüssigkeit bevorzugt zu einer Hauptmahlzeit zu verzehren. Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 90 Kapseln Herstellerdaten: STADA GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Cerascreen Darmflora Test
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Darmflora ist so individuell wie Ihr Fingerabdruck. Aber sie sagt viel mehr über Ihre Gesundheit aus. Wissenschaftler ergründen gerade die zahlreichen Zusammenhänge. Vieles weist etwa darauf hin, dass die Bakterien der Darmflora beeinflussen, wie schnell Sie zu- und abnehmen. Die Vielfalt Ihrer Darmflora hängt wohl mit Darmgesundheit und Krankheitsrisiken zusammen. Die richtigen Darmbakterien schützen vor Krankheiten und Verdauungsbeschwerden. Mit dem cerascreen® Darmflora Test, einem diagnostischem Selbsttest für zuhause, bestimmen Sie die Zusammensetzung der Bakterien in Ihrem Darm. Im Labor wird mit modernster Biotechnik die DNA der Darmbakterien analysiert. Sie erhalten einen umfangreichen Einblick in Ihre Darmflora: von der Vielfalt der Bakterienarten über das Gleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien bis hin zur Aufschlüsselung aller Stämme und Arten der Darmbakterien. Zuhause Probe entnehmen - bequem & diskret DNA-Analyse auf neuestem Stand der Wissenschaft Ihr persönliches Darmflora-Profil Tipps für die Darmgesundheit Warum die Darmflora testen? Die Darmflora ist ein Spiegel Ihres Gesundheitszustands. Darmbakterien sind wichtig für Verdauung und Immunsystem und werden vom Lebensstil beeinflusst. Einseitige Ernährung, Schadstoffe, Rauchen, Antibiotika und Stress können das Mikrobiom aus dem Gleichgewicht bringen. Studien weisen darauf hin, dass sich das auf Abwehrkräfte, Verdauung und sogar die Gewichtszunahme auswirkt. Eine DNA-Analyse der Darmflora können Sie in der Regel nicht beim Hausarzt durchführen lassen. Für den cerascreen® Darmflora Test wiederum müssen Sie in keine Praxis oder Klinik fahren und nicht auf Termine warten. Sie erhalten eine ausführliche, bebilderte Anleitung und können sich die Probe ganz einfach zuhause entnehmen. Anschließend bekommen Sie eine Übersicht Ihres persönlichen Darmflora-Profils. Konventionelle Darmflora-Tests geben Proben auf eine Petrischale und betrachten sie über ein Mikroskop. Diese Methode zeigt aber nur einen Ausschnitt der Darmflora. Aussagekräftiger und genauer ist eine moderne rRNA-Sequenzierung, wie wir sie beim cerascreen® Darmflora Test nutzen: Dabei wird die DNA aller Bakterien in der Probe analysiert.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle Immun Stada® 90 St Kapseln
Topseller
29,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Immun Kapseln DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig – besonders für das Immunsystem. Denn über 80% der Immunzellen befinden sich im Darm und profitieren von einer ausgeglichenen Darmflora. Bei einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien kann ein geschwächtes Immunsystem die Folge sein. Probielle® Immun ist ein qualitativ hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Immunabwehr. Es enthält die Vitamine A, B6, B12, C und Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und Selen. Außerdem beinhaltet es 2 Stämme mit 1,2 Milliarden ausgesuchten, gegen Magensaft unempfindliche Milchsäurebakterien pro Kapsel. Probielle® Immun enthält Lactobacillen, diese Bakterienarten gehören zu wichtigen Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. PROBIELLE® IMMUN KANN IHR IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei Enthält 1,2 Milliarden Milchsäurebakterien und die Vitamine A, B6, B12, C, Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und Selen Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet MÖGLICHE FOLGEN EINER GESTÖRTEN DARMFLORA Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen oder Erschöpfung können die Folgen sein. Probielle® Immun - mit 2 ausgesuchten Bakterienstämmen und wertvollen Mikronährstoffen - trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei. Es wird täglich 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. TIPPS FÜR EIN STARKES IMMUNSYSTEM Um ständig wiederkehrenden Infekten oder Allergien vorzubeugen, ist es hilfreich Stress zu reduzieren. Körperliche Aktivität hilft dabei, Stress auszugleichen und kurbelt den Stoffwechsel an. Achten Sie auf ausreichend Schlaf. Durch eine ausgewogene Ernährung versorgen Sie Ihren Körper mit lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen, die für eine normale Funktion des Immunsystems benötigt werden. Zusätzlich können Sie Ihr Immunsystem stärken, indem Sie die Darmfunktion unterstützen. Probielle® Immun enthält eine ausgewogene Kombination aus 2 Stämmen Lactobacillen sowie immunstärkenden Vitaminen und Mineralstoffen. Der Verzehr von 1 Kapsel Probielle® Immun pro Tag kann Ihre Abwehr stärken. Zutaten: Maltodextrin; Hydroxypropylmethylcellulose; Lactobacillus plantarum CECT 7315; Lactobacillus plantarum CECT 7316; L-Ascorbinsäure (Vitamin C); Zinksulfat; Trennmittel: Talkum, Siliciumdioxid; Retinylacetat (Vitamin A); Farbstoff: Titandioxid; Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6); Pteroylmonoglutaminsäure (Folsäure); Natriumselenit; Cyanocobalamin (Vitamin B12). Zusammensetzung Pro Kapsel Vitamin C 40 mg Zink 5,0 mg Vitamin B6 0,70 mg Vitamin A 400 µg RE Folsäure (Vitamin B9) 100 µg Vitamin B12 1,3 µg Selen 30 µg Bakterienkulturen (Lactobacillus plantarum CECT 7315, Lactobacillus plantarum CECT 7316) 1,2 * 10 9 Verzehrempfehlung: Es wird empfohlen, 1 Kapsel pro Tag mit Flüssigkeit, bevorzugt zu einer Hauptmahlzeit, zu verzehren. Hinweis: Frei von künstlichen Farbstoffen, laktose und glutenfrei Aufbewahrung: Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. In der Originalverpackung, vor Licht geschützt und kühl (unter 25 °C) lagern. Nettofüllmenge: 90 Kapseln Herstellerdaten: STADA GmbH Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle Immun Kapseln, 90 St
29,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZENEin natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig – besonders für das Immunsystem. Denn über 80% der Immunzellen befinden sich im Darm und profitieren von einer ausgeglichenen Darmflora. Bei einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien kann ein geschwächtes Immunsystem die Folge sein. Probielle Immun ist ein qualitativ hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Immunabwehr. Es enthält die Vitamine A, B6, B12, C und Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und Selen. Außerdem beinhaltet es 2 Stämme mit 1,2 Milliarden ausgesuchten, gegen Magensaft unempfindliche Milchsäurebakterien pro Kapsel. Probielle Immun enthält Lactobacillen, diese Bakterienarten gehören zu wichtigen Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. PROBIELLE IMMUN KANN IHR IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei Enthält 1,2 Milliarden Milchsäurebakterien und die Vitamine A, B6, B12, C, Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und SelenEine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignetMÖGLICHE FOLGEN EINER GESTÖRTEN DARMFLORAEine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle® Pro A Liquid 10X7 ml Trinkampullen
Top-Produkt
17,61 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle® Pro Liquid DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Eine ausgeglichene Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm, besonders die Einnahme von Antibiotika. Probielle® Pro-A Liquid enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Probielle® Pro-A Liquid mit 4 Bakterienstämmen, Präbiotika und wertvollen B-Vitaminen wird unmittelbar vor Gebrauch frisch zubereitet. Die Bakterien sind in der Lage den Darm zu erreichen, sich dort anzusiedeln und zu vermehren. PROBIELLE® PRO-A LIQUID KANN SIE BEI EINER ANTIBIOTIKATHERAPIE UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien, Präbiotika und die Vitamine B1, B3, B5, B6, B9 und B12 1x täglich, mit einem Dreh frisch zubereitet Einfach in der Anwendung Für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren geeignet GESTÖRTE DARMFLORA? BESSER VORBEUGEN! Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Pro-A Liquid können Sie – ergänzend zu einer Antibiotikaeinnahme – die Darmflora unterstützen, so dass sie sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Pro-A Liquid für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die Mischung wird frisch zubereitet und es reicht ein Trinkfläschchen Probielle® Pro-A Liquid pro Tag, um den Darm mit wertvollen Bakterien zu besiedeln. TIPPS FÜR EINE AUSGEGLICHENE DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Kann das gestörte Gleichgewicht durch eine gezielte Ernährung ausgeglichen werden? Es gibt probiotische Lebensmittel, die gut für die Darmbakterien sind. Dazu zählen Joghurt, Kombucha, Apfelessig oder Sauerkraut. Eine darmgesunde Ernährung ist sehr wichtig, aber schwer einzuhalten. Doch Sie können zusätzlich etwas zur Unterstützung Ihrer Darmflora tun. Mit Probielle® Pro-A Liquid führen Sie Ihrem Darm eine große Menge vermehrungsfähiger, guter Bakterien zu, die den Darm besiedeln und zur Harmonisierung beitragen. DARMFLORA AUS DEM GLEICHGEWICHT Schmerzen nach dem Essen, Verstopfung, Blähbauch – selten ist eine angeborene Nahrungsmittelintoleranz der Auslöser, sondern eine gestörte Darmflora. Fehlen wichtige Vertreter wie Milchsäurebakterien und Bifidobakterien, kann die Darmschleimhaut angegriffen werden. Entzündungen, Übelkeit, Blähungen, Bauchschmerzen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind die Symptome. EINFLUSS DES DARMS AUF DAS IMMUNSYSTEM Wer mit häufigen Infekten kämpft, sollte bedenken, dass sich über 80% der Immunzellen im Darm befinden, die von einer ausgeglichenen Darmflora profitieren. Infekt anfällige Kinder mit dauernd laufender Nase und Erwachsene, die in jeder Erkältungswelle Husten, Schnupfen und Heiserkeit durchleben, können von einer gestörten Darmflora ebenso betroffen sein wie Frauen, die immer wieder Blasenentzündungen und Vaginalpilze bekommen. Auch die Entwicklung von Allergien hängt mit einer gestörten Darmflora zusammen. ENERGIE UND PSYCHE Je besser der Darm unsere Nahrung verwerten kann, desto mehr lebensnotwendige Nährstoffe gelangen in den Kreislauf. Der Darm ist Dreh- und Angelpunkt für die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen, die wiederum auf unser Energielevel und das psychische Wohlbefinden Einfluss nehmen. Zutaten: Verschlusskappe: Lactobacillus acidophilus NCFM®; Lactobacillus paracasei Lpc-37®; Bifidobacterium lactis Bi-07®; Bifidobacterium lactis Bl-04®; Nicotinamid (Niacin); Trennmittel: Talkum, Siliciumdioxid; Pantothensäure; Beta-Glucan; Magnesiumsalze der Speisefettsäuren; Pyridoxinhydrochlorid (Vitamin B6); Thiaminhydrochlorid (Thiamin); Pteroylmonoglutaminsäure (Folsäure); Cyanocobalamin (Vitamin B12). Trinkfläschchen: Wasser; Fructose; Arabino-Galactooligosaccharide; Verdickungsmittel: Carrageen; Konservierungsstoff: Natriumbenzoat; Schwarzkirscharoma; Mandarinenaroma; Konservierungsstoff: Kaliumsorbat, Sorbinsäure; Aloe Vera Gel-Konzentrat (200:1); Säuerungsmittel: Zitronensäure. Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Trinkfläschchen % NRV* Thiamin 0,31 mg 28 Niacin 4,8 mg 30 Vitamin B6 0,42 mg 30 Folsäure 64 µg 32 Vitamin B12 0,90 µg 36 Pantothensäure 1,8 mg 30 Bakterienkulturen (Lactobacillus acidophilus NCFM®, Lactobacillus paracasei Lpc-37®, Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07, Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-04) 1,0*10^10 KbE** *** Arabino-Galcatooligosaccharide 355 mg *** Beta-Glucan 1 mg *** Aloe Vera 0,5 mg *** * Referenzmenge für die tägliche Zufuhr gemäß Lebensmittelinformationsverordnung ** koloniebildende Einheiten *** keine Referenzmenge vorhanden Verzehrempfehlung: Trinken Sie ein Trinkfläschchen pro Tag zu einer Hauptmahlzeit Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 10 Trinkfläschchen Herstellerdaten: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle Immun Kapseln, 30 St
16,19 € *
zzgl. 3,50 € Versand

DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZENEin natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig – besonders für das Immunsystem. Denn über 80% der Immunzellen befinden sich im Darm und profitieren von einer ausgeglichenen Darmflora. Bei einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien kann ein geschwächtes Immunsystem die Folge sein. Probielle Immun ist ein qualitativ hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der Immunabwehr. Es enthält die Vitamine A, B6, B12, C und Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und Selen. Außerdem beinhaltet es 2 Stämme mit 1,2 Milliarden ausgesuchten, gegen Magensaft unempfindliche Milchsäurebakterien pro Kapsel. Probielle Immun enthält Lactobacillen, diese Bakterienarten gehören zu wichtigen Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. PROBIELLE IMMUN KANN IHR IMMUNSYSTEM UNTERSTÜTZEN Trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei Enthält 1,2 Milliarden Milchsäurebakterien und die Vitamine A, B6, B12, C, Folsäure sowie die Mineralstoffe Zink und SelenEine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignetMÖGLICHE FOLGEN EINER GESTÖRTEN DARMFLORAEine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle® Pro-R Kapseln 90 St Kapseln
Top-Produkt
38,41 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle® Pro-R Kapseln DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Bei einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien kann ein empfindlicher Darm die Folge sein. Probielle® Pro-R enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Bei Einnahme einer Kapsel Probielle® Pro-R erreichen die drei enthaltenen Bakterienstämme den Darm, siedeln sich dort an und vermehren sich. PROBIELLE® PRO-R KANN DEN EMPFINDLICHEN DARM UNTERSTÜTZEN Enthält 6 Milliarden Milchsäurebakterien 1 Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren geeignet MÖGLICHE FOLGEN EINER GESTÖRTEN DARMFLORA Ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht, können sich schädliche Bakterienstämme ausbreiten und zu einer sogenannten Fehlbesiedlung führen. Eine Störung der Darmflora kann zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen führen. Diese Beschwerden können Anzeichen für ein Reizdarmsyndrom sein. Davon ist Schätzungen zufolge mindestens jeder siebte in Deutschland betroffen – Frauen häufiger als Männer. TIPPS BEI EINEM SENSIBLEN DARM Da bei einem sensiblen Darm die Verdauungsbeschwerden häufig nach dem Essen auftreten, empfiehlt es sich eher mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich zu nehmen als wenige große Portionen. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie Ihr Essen, indem Sie es z. B. bewusst kauen. Reizende Nahrungsmittel, die sehr fettig, salzig oder sauer sind, sollten Sie meiden. Schonen Sie Ihre Verdauung und essen Sie nicht direkt vor dem Schlafengehen. Zusätzlich können Sie gezielt Darmbakterien zuführen, die Ihre Verdauung fördern. Mit einer Kapsel Probielle® Pro-R pro Tag über mindestens vier Wochen können Sie Ihren empfindlichen Darm unterstützen. Natürlich sind die veganen Kapseln frei von künstlichen Farbstoffen, Laktose und Gluten. DER GEREIZTE DARM Häufig treten die typischen Beschwerden des Reizdarmsyndroms, wie Verstopfung, Durchfall, Bauschmerzen, Bauchkrämpfe, Blähungen oder ein Blähbauch, im Zusammenhang mit Mahlzeiten auf. Die Symptome können über mehrere Wochen bzw. Monate auftreten. Währenddessen können die Beschwerden hinsichtlich ihrer Dauer und Stärke sehr verschieden sein. Dauern die Symptome des Reizdarmsyndroms lange an und sind sie sehr stark, beeinträchtigen sie das Leben der Betroffenen enorm und der Leidensdruck ist hoch. UNTERSCHIEDLICHE FORMEN DES REIZDARMSYNDROMS Lange Zeit wurden Menschen mit Reizdarmsyndrom nicht ernst genommen und belächelt. Häufig hatten Betroffene viele Arzt-besuche hinter sich, bis ihre Diagnose feststand. Doch über drei Monate bestehende Bauchbeschwerden mit Schmerzen und Blähungen, die häufig mit einem veränderten Stuhl – sowohl dünnflüssiger als auch fester – auftreten, sind nun ein anerkanntes Krankheitsbild: das Reizdarmsyndrom. Es gibt unterschiedliche Formen des Syndroms. Bei der ersten Form leiden Betroffene unter ständigen Durchfällen, wohingegen Betroffene von der zweiten Form von chronischer Verstopfung betroffen sind. Beim dritten Typ, der häufigsten Form, wechseln sich Durchfall und Verstopfung ab. GESTÖRTE KOMMUNIKATION ÜBER DIE DARM-HIRN-ACHSE Die Ursachen für das Reizdarmsyndrom sind bisher nicht eindeutig geklärt. Neben der Fehlbesiedlung des Darms spielt die beeinträchtigte Interaktion von „Darm-“ und „Kopfhirn“ anscheinend eine bedeutende Rolle. Für eine reibungslose Verdauung ist eine störungsfreie Kommunikation zwischen dem Nervensystem des Darmes und dem zentralen Nervensystem erforderlich. Eine gestörte Darmflora beeinträchtig jedoch das Darmnervensystem. Die reibungslose Kommunikation zwischen dem Darm- und dem Kopfhirn ist nicht mehr gegeben. In Folge kann die Darmbewegung gestört sein. Dies kann zu typischen Symptomen des Reizdarmsyndroms, wie z. B. Verstopfung oder Durchfall, führen. Zutaten: Stärke, Hydroxypropylmethylcellulose, Lactobacillus rhamnosus LRH020, Bifidobacterium animalis subsp. lactis BL050, Lactobacillus plantarum PBS067, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Geliermittel: Gellan, Farbstoff, Titandioxid Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Kapsel* Bakterienkulturen - Lactobacillus rhamnosus - Bifidobacterium animalis subsp. lactis BL050 - Lactobacillus plantarum PBS067 6*10^10 KbE** * entspricht der empfohlenen Tagesverzehrmenge ** koloniebildende Einheiten Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1x täglich eine Kapsel mit einem Glas Wasser zu sich. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Kapseln Herstellerdaten: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle Balance Kapseln, 30 St
13,09 € *
zzgl. 3,50 € Versand

DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZENEin natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm. Probielle Balance enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Der Verzehr von einer Kapsel Probielle Balance pro Tag sorgt dafür, dass die zwei enthaltenen Bakterienstämme den Darm erreichen, sich dort ansiedeln und vermehren. PROBIELLE BALANCE KANN IHR GLEICHGEWICHT IM DARM UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet GESTÖRTE DARMFLORA VERMEIDENEine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle® Pro-R Kapseln 30 St Kapseln
Angebot
19,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle® Pro-R Kapseln DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Ein natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Bei einer gestörten Zusammensetzung der Darmbakterien kann ein empfindlicher Darm die Folge sein. Probielle® Pro-R enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Bei Einnahme einer Kapsel Probielle® Pro-R erreichen die drei enthaltenen Bakterienstämme den Darm, siedeln sich dort an und vermehren sich. PROBIELLE® PRO-R KANN DEN EMPFINDLICHEN DARM UNTERSTÜTZEN Enthält 6 Milliarden Milchsäurebakterien 1 Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder ab 3 Jahren geeignet MÖGLICHE FOLGEN EINER GESTÖRTEN DARMFLORA Ist die Darmflora aus dem Gleichgewicht, können sich schädliche Bakterienstämme ausbreiten und zu einer sogenannten Fehlbesiedlung führen. Eine Störung der Darmflora kann zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall oder Blähungen führen. Diese Beschwerden können Anzeichen für ein Reizdarmsyndrom sein. Davon ist Schätzungen zufolge mindestens jeder siebte in Deutschland betroffen – Frauen häufiger als Männer. TIPPS BEI EINEM SENSIBLEN DARM Da bei einem sensiblen Darm die Verdauungsbeschwerden häufig nach dem Essen auftreten, empfiehlt es sich eher mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt zu sich zu nehmen als wenige große Portionen. Nehmen Sie sich Zeit und genießen Sie Ihr Essen, indem Sie es z. B. bewusst kauen. Reizende Nahrungsmittel, die sehr fettig, salzig oder sauer sind, sollten Sie meiden. Schonen Sie Ihre Verdauung und essen Sie nicht direkt vor dem Schlafengehen. Zusätzlich können Sie gezielt Darmbakterien zuführen, die Ihre Verdauung fördern. Mit einer Kapsel Probielle® Pro-R pro Tag über mindestens vier Wochen können Sie Ihren empfindlichen Darm unterstützen. Natürlich sind die veganen Kapseln frei von künstlichen Farbstoffen, Laktose und Gluten. DER GEREIZTE DARM Häufig treten die typischen Beschwerden des Reizdarmsyndroms, wie Verstopfung, Durchfall, Bauschmerzen, Bauchkrämpfe, Blähungen oder ein Blähbauch, im Zusammenhang mit Mahlzeiten auf. Die Symptome können über mehrere Wochen bzw. Monate auftreten. Währenddessen können die Beschwerden hinsichtlich ihrer Dauer und Stärke sehr verschieden sein. Dauern die Symptome des Reizdarmsyndroms lange an und sind sie sehr stark, beeinträchtigen sie das Leben der Betroffenen enorm und der Leidensdruck ist hoch. UNTERSCHIEDLICHE FORMEN DES REIZDARMSYNDROMS Lange Zeit wurden Menschen mit Reizdarmsyndrom nicht ernst genommen und belächelt. Häufig hatten Betroffene viele Arzt-besuche hinter sich, bis ihre Diagnose feststand. Doch über drei Monate bestehende Bauchbeschwerden mit Schmerzen und Blähungen, die häufig mit einem veränderten Stuhl – sowohl dünnflüssiger als auch fester – auftreten, sind nun ein anerkanntes Krankheitsbild: das Reizdarmsyndrom. Es gibt unterschiedliche Formen des Syndroms. Bei der ersten Form leiden Betroffene unter ständigen Durchfällen, wohingegen Betroffene von der zweiten Form von chronischer Verstopfung betroffen sind. Beim dritten Typ, der häufigsten Form, wechseln sich Durchfall und Verstopfung ab. GESTÖRTE KOMMUNIKATION ÜBER DIE DARM-HIRN-ACHSE Die Ursachen für das Reizdarmsyndrom sind bisher nicht eindeutig geklärt. Neben der Fehlbesiedlung des Darms spielt die beeinträchtigte Interaktion von „Darm-“ und „Kopfhirn“ anscheinend eine bedeutende Rolle. Für eine reibungslose Verdauung ist eine störungsfreie Kommunikation zwischen dem Nervensystem des Darmes und dem zentralen Nervensystem erforderlich. Eine gestörte Darmflora beeinträchtig jedoch das Darmnervensystem. Die reibungslose Kommunikation zwischen dem Darm- und dem Kopfhirn ist nicht mehr gegeben. In Folge kann die Darmbewegung gestört sein. Dies kann zu typischen Symptomen des Reizdarmsyndroms, wie z. B. Verstopfung oder Durchfall, führen. Zutaten: Stärke, Hydroxypropylmethylcellulose, Lactobacillus rhamnosus LRH020, Bifidobacterium animalis subsp. lactis BL050, Lactobacillus plantarum PBS067, Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren, Geliermittel: Gellan, Farbstoff, Titandioxid Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Kapsel* Bakterienkulturen - Lactobacillus rhamnosus - Bifidobacterium animalis subsp. lactis BL050 - Lactobacillus plantarum PBS067 6*10^10 KbE** * entspricht der empfohlenen Tagesverzehrmenge ** koloniebildende Einheiten Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1x täglich eine Kapsel mit einem Glas Wasser zu sich. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 30 Kapseln Herstellerdaten: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle Balance Kapseln, 90 St
29,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZENEin natürliches Gleichgewicht der Bakterien in der Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm. Probielle Balance enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Der Verzehr von einer Kapsel Probielle Balance pro Tag sorgt dafür, dass die zwei enthaltenen Bakterienstämme den Darm erreichen, sich dort ansiedeln und vermehren. PROBIELLE BALANCE KANN IHR GLEICHGEWICHT IM DARM UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien Eine Kapsel pro Tag Für Erwachsene und Kinder geeignet GESTÖRTE DARMFLORA VERMEIDENEine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle® Pro A Kapseln 20 St Kapseln
Beliebt
16,18 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Probielle Pro A Kapseln DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZEN Eine ausgeglichene Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm, besonders die Einnahme von Antibiotika. Probielle® Pro-A Liquid enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Probielle® Pro-A Liquid mit 4 Bakterienstämmen, Präbiotika und wertvollen B-Vitaminen wird unmittelbar vor Gebrauch frisch zubereitet. Die Bakterien sind in der Lage den Darm zu erreichen, sich dort anzusiedeln und zu vermehren. PROBIELLE® PRO-A KANN SIE BEI EINER ANTIBIOTIKATHERAPIE UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien, Präbiotika und die Vitamine B1, B3, B5, B6, B9 und B12 1x täglich, mit einem Dreh frisch zubereitet Einfach in der Anwendung Für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren geeignet GESTÖRTE DARMFLORA? BESSER VORBEUGEN! Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben. Auf nahezu alle Bereiche des menschlichen Organismus hat die Darmflora Einfluss. Besonders deutlich wird eine Störung aber an einem anfälligen Immunsystem. Ständige Erkältungen, Blasenentzündungen und Erschöpfung sind die Folgen. Eine Störung kann auch zu Bauchschmerzen, Völlegefühl, Verstopfung, Durchfall und Nahrungsmittelintoleranzen führen. Mit Probielle® Pro-A Liquid können Sie – ergänzend zu einer Antibiotikaeinnahme – die Darmflora unterstützen, so dass sie sich regenerieren kann und solche unerwünschten Zustände gar nicht erst auftreten. Und bei einer schon gestörten Darmflora ist die Einnahme von Probielle® Pro-A Liquid für die Einnahme über einen längeren Zeitraum konzipiert, um das Bakteriengleichgewicht im Darm zu fördern. Die Mischung wird frisch zubereitet und es reicht ein Trinkfläschchen Probielle® Pro-A Liquid pro Tag, um den Darm mit wertvollen Bakterien zu besiedeln. TIPPS FÜR EINE AUSGEGLICHENE DARMFLORA Ohne Darmbakterien könnten wir nicht leben, und die Art und Anzahl der Bakterien in unserem Darm nimmt maßgeblich Einfluss auf unseren gesamten Organismus. Die Zahl der Bakterienzellen im Darm übersteigt sogar die Zahl unserer Körperzellen. Es gibt viele verschiedene Arten, die alle verschiedene Aufgaben übernehmen. Sie alle müssen in ausreichender Menge im Darm leben. Durch Stress, fehlerhafte Ernährung und Medikamenteneinnahme wird das Gleichgewicht gestört. Das hat Einfluss auf die Darmschleimhaut, welche sich entzünden kann und Erreger leichter durchlässt. Außerdem bilden Milchsäurebakterien Vitamine, die uns fehlen, wenn die Bakterien zu wenig im Darm angesiedelt sind. Kann das gestörte Gleichgewicht durch eine gezielte Ernährung ausgeglichen werden? Es gibt probiotische Lebensmittel, die gut für die Darmbakterien sind. Dazu zählen Joghurt, Kombucha, Apfelessig oder Sauerkraut. Eine darmgesunde Ernährung ist sehr wichtig, aber schwer einzuhalten. Doch Sie können zusätzlich etwas zur Unterstützung Ihrer Darmflora tun. Mit Probielle® Pro-A Liquid führen Sie Ihrem Darm eine große Menge vermehrungsfähiger, guter Bakterien zu, die den Darm besiedeln und zur Harmonisierung beitragen. DARMFLORA AUS DEM GLEICHGEWICHT Schmerzen nach dem Essen, Verstopfung, Blähbauch – selten ist eine angeborene Nahrungsmittelintoleranz der Auslöser, sondern eine gestörte Darmflora. Fehlen wichtige Vertreter wie Milchsäurebakterien und Bifidobakterien, kann die Darmschleimhaut angegriffen werden. Entzündungen, Übelkeit, Blähungen, Bauchschmerzen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind die Symptome. EINFLUSS DES DARMS AUF DAS IMMUNSYSTEM Wer mit häufigen Infekten kämpft, sollte bedenken, dass sich über 80% der Immunzellen im Darm befinden, die von einer ausgeglichenen Darmflora profitieren. Infektanfällige Kinder mit dauernd laufender Nase und Erwachsene, die in jeder Erkältungswelle Husten, Schnupfen und Heiserkeit durchleben, können von einer gestörten Darmflora ebenso betroffen sein wie Frauen, die immer wieder Blasenentzündungen und Vaginalpilze bekommen. Auch die Entwicklung von Allergien hängt mit einer gestörten Darmflora zusammen. ENERGIE UND PSYCHE Je besser der Darm unsere Nahrung verwerten kann, desto mehr lebensnotwendige Nährstoffe gelangen in den Kreislauf. Der Darm ist Dreh- und Angelpunkt für die Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen, die wiederum auf unser Energielevel und das psychische Wohlbefinden Einfluss nehmen. Zutaten: Füllstoff: Mikrokristalline Cellulose, Hydroxypropylmethylcellulose, Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07, Bifidobacterium animalis subsp. lactic Bi-04, Lactobacillus acidophilus NCFM, Lactobacillus paracasei LPC-37, Trennmittel: Magnsiumsalze der Speisefettsäuren, Siliciumdioxid, Farbstoff; Titandioxid Nährwerte: Durchschnittliche Nährwerte: pro Kapsel* Bakterienkulturen - Lactobacillus acidophilus - Lactobacillus paracasei - Bifidobacterium animalis subsp. lactis Bi-07 - Bifidobacterium animalis subsp lactis Bi-04 1,0*10^10 KbE** * entspricht der empfohlenen Tagesverzehrmenge ** koloniebildende Einheiten Verzehrempfehlung: Nehmen Sie 1x täglich eine Kapsel mit einem Glas Wasser zu sich. Hinweis: Die angegebene empfohlene Tagesmenge darf nicht überschritten werden. Aufbewahrung: Kühl (6-25 °C) und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Nettofüllmenge: 20 Kapseln Herstellerdaten: STADA Arzneimittel AG Stadastraße 2-18 61118 Bad Vilbel

Anbieter: SHOP APOTHEKE
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Probielle PRO-A Liquid Trinkfläschchen, 10X7 ml
19,29 € *
zzgl. 3,50 € Versand

DIE DARMFLORA UNTERSTÜTZENEine ausgeglichene Darmflora ist für den gesamten Organismus sehr wichtig. Verschiedene Faktoren stören die empfindliche Bakterienflora im Darm, besonders die Einnahme von Antibiotika. Probielle Pro-A Liquid enthält Lactobacillen und Bifidobakterien, diese Bakterienarten gehören zu den wichtigsten Vertretern der Darmbakterien. Milchsäurebakterien (Lactobacillen) stabilisieren das Milieu im Darm – so hemmen sie das Wachstum schädlicher Bakterien. Bifidobakterien sind ebenso wichtig, um Krankheitserreger im Verdauungssystem zu bekämpfen. Probielle Pro-A Liquid mit 4 Bakterienstämmen, Präbiotika und wertvollen B-Vitaminen wird unmittelbar vor Gebrauch frisch zubereitet. Die Bakterien sind in der Lage den Darm zu erreichen, sich dort anzusiedeln und zu vermehren. PROBIELLE PRO-A LIQUID KANN SIE BEI EINER ANTIBIOTIKATHERAPIE UNTERSTÜTZEN Unterstützt die Darmflora Enthält 10 Milliarden Milchsäurebakterien, Präbiotika und die Vitamine B1, B3, B5, B6, B9 und B12 1x täglich, mit einem Dreh frisch zubereitet Einfach in der Anwendung Für Erwachsene und Kinder ab drei Jahren geeignet GESTÖRTE DARMFLORA? BESSER VORBEUGEN! Eine gestörte Darmflora kann unangenehme Folgen haben.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
10,36 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Innovall® RDS Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Was ist Innovall® Rds? Innovall® RDS enthält eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Es handelt sich um den patentierten Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) in der hohen Konzentration von 10 Milliarden vermehrungsfähigen Keimen pro Kapsel. Die hohe Anzahl an aktiven Darmbakterien und die in wissenschaftlichen Studien belegte Wirkung machen Innovall® RDS zu einem wertvollen Präparat zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Was ist das Reizdarmsyndrom? Beim Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine Funktionsstö- rung des Darms. Menschen mit Reizdarm leiden unter ständigen oder immer wiederkehrenden Darmbeschwerden. Charakteristisch für das Reizdarmsyndrom sind Bauchschmerzen, Druckgefühl, vor allem im Unterbauch, und Völlegefühl Blähbauch und Blähungen Durchfall oder Verstopfung, oft auch beides im Wechsel Gefühl der unvollständigen Darmentleerung Imperativer Stuhldrang (Druckgefühl oder Schmerzen im Bauch, einhergehend mit starkem Stuhldrang) Die unterschiedlichen Symptome können getrennt voneinander, aber auch in Kombination oder im Wechsel auftreten. Die Ursachen des Reizdarmsyndroms konnten immer noch nicht geklärt werden. Unterschiedlichste Faktoren spielen eine Rolle. Zu den häufigen Einflussgrößen zählen z.B. Veränderte Mikrobiota (Darmflora) Psychische Einflüsse wie Stress, Angst, Kummer und Ärger Störungen des Darmnervensystems Warum ist die Einnahme von Microbiotica bei Reizdarmsyndrom zu empfehlen? In der Mikrobiota befinden sich verschiedene Bakterien, die für die Funktion des Darms eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehören zum Beispiel Milchsäurebakterien (Laktobazillen). Da bei Menschen mit Reizdarmsyndrom das Missverhältnis einzelner Bakterienarten in der Mikrobiota eine Rolle spielt, können Microbiotica mit der richtigen Art und Menge an Bakterien helfen. Was ist das Besondere an Innovall® Rds? Der Bakterienstamm Lactobacillus plantarum 299v in Innovall® RDS wurde in langjähriger Forschungsarbeit und in mehr als 50 klinischen Studien geprüft. Es handelt sich um eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Das Über- leben der Bakterienkultur im Verdauungstrakt bis hin zum Wirkort sowie die Vermehrungsfähigkeit im Darm sind klinisch belegt. Die ausgezeichnete Eignung bei Reizdarmsyndrom wurde in einer placebokontrollierten Studie mit über 200 Patienten bestätigt. Die typischen Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall wurden nachweislich gebessert. Wann sollte Innovall® RDS angewendet werden? Wenn Sie unter Reizdarmsyndrom mit den typischen Sympto- men wie z.B. Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen und/oder Blähbauch leiden, empfiehlt sich die Einnahme sofort beim Auftreten der Beschwerden. Für einen nachhaltigen Effekt nehmen Sie Innovall® RDS für mindestens 4 – 12 Wochen ein. Innovall® RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Wenn Antibiotika eingenommen werden, empfiehlt es sich, Innovall® RDS drei Stunden davor oder danach einzunehmen. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Nährwert: Durchschnitte Nährwert pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß*

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Innovall® RDS
103,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte achten Sie auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise. Innovall® RDS Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Enthält einen spezifischen, im menschlichen Darm vermehrungsfähigen Bakterienstamm zum Ausgleich der Dysbalance des Mikrobioms bei Reizdarmsyndrom. Die speziell für diesen besonderen Anwendungsbereich ausgewählte Bakterien-kultur ist in angemessen hoher Dosierung enthalten, um das gastrointestinale Mikrobiom und damit auch die Symptome bei Reizdarmsyndrom positiv zu beeinflussen. Dies ist durch klinische Daten belegt. Was ist Innovall® Rds? Innovall® RDS enthält eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Es handelt sich um den patentierten Lactobacillus plantarum 299v (Lp299v®) in der hohen Konzentration von 10 Milliarden vermehrungsfähigen Keimen pro Kapsel. Die hohe Anzahl an aktiven Darmbakterien und die in wissenschaftlichen Studien belegte Wirkung machen Innovall® RDS zu einem wertvollen Präparat zum Diätmanagement bei Reizdarmsyndrom. Was ist das Reizdarmsyndrom? Beim Reizdarmsyndrom handelt es sich um eine Funktionsstö- rung des Darms. Menschen mit Reizdarm leiden unter ständigen oder immer wiederkehrenden Darmbeschwerden. Charakteristisch für das Reizdarmsyndrom sind Bauchschmerzen, Druckgefühl, vor allem im Unterbauch, und Völlegefühl Blähbauch und Blähungen Durchfall oder Verstopfung, oft auch beides im Wechsel Gefühl der unvollständigen Darmentleerung Imperativer Stuhldrang (Druckgefühl oder Schmerzen im Bauch, einhergehend mit starkem Stuhldrang) Die unterschiedlichen Symptome können getrennt voneinander, aber auch in Kombination oder im Wechsel auftreten. Die Ursachen des Reizdarmsyndroms konnten immer noch nicht geklärt werden. Unterschiedlichste Faktoren spielen eine Rolle. Zu den häufigen Einflussgrößen zählen z.B. Veränderte Mikrobiota (Darmflora) Psychische Einflüsse wie Stress, Angst, Kummer und Ärger Störungen des Darmnervensystems Warum ist die Einnahme von Microbiotica bei Reizdarmsyndrom zu empfehlen? In der Mikrobiota befinden sich verschiedene Bakterien, die für die Funktion des Darms eine wichtige Rolle spielen. Dazu gehören zum Beispiel Milchsäurebakterien (Laktobazillen). Da bei Menschen mit Reizdarmsyndrom das Missverhältnis einzelner Bakterienarten in der Mikrobiota eine Rolle spielt, können Microbiotica mit der richtigen Art und Menge an Bakterien helfen. Was ist das Besondere an Innovall® Rds? Der Bakterienstamm Lactobacillus plantarum 299v in Innovall® RDS wurde in langjähriger Forschungsarbeit und in mehr als 50 klinischen Studien geprüft. Es handelt sich um eine natürlich im menschlichen Darm vorkommende Bakterienkultur. Das Über- leben der Bakterienkultur im Verdauungstrakt bis hin zum Wirkort sowie die Vermehrungsfähigkeit im Darm sind klinisch belegt. Die ausgezeichnete Eignung bei Reizdarmsyndrom wurde in einer placebokontrollierten Studie mit über 200 Patienten bestätigt. Die typischen Symptome wie Bauchschmerzen, Blähungen und Durchfall wurden nachweislich gebessert. Wann sollte Innovall® RDS angewendet werden? Wenn Sie unter Reizdarmsyndrom mit den typischen Sympto- men wie z.B. Durchfall, Bauchschmerzen, Verstopfung, Blähungen und/oder Blähbauch leiden, empfiehlt sich die Einnahme sofort beim Auftreten der Beschwerden. Für einen nachhaltigen Effekt nehmen Sie Innovall® RDS für mindestens 4 – 12 Wochen ein. Innovall® RDS eignet sich für eine langfristige Einnahme. Wenn Antibiotika eingenommen werden, empfiehlt es sich, Innovall® RDS drei Stunden davor oder danach einzunehmen. Zutaten: Kartoffelstärke; Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle); Lactobacillus plantarum 299v**; Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren. Nährwert: Durchschnitte Nährwert pro 1 Kapsel (= Tagesportion) pro 100 g Energie 7 kJ/ 2kcal 1631 kJ/ 390 kcal Fett davon gesättigte Fettsäuren 0,0 g 0,0 g 1,6 g 1,3 g Kohlenhydrate davon Zucker 0,0 g 0,0 g 89 g 0,9 g Eiweiß*

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot
Das Darm-Schlank-Programm
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele fragen sich, warum manche Menschen essen können, was sie wollen, und andere schon vom Hinschauen an Gewicht zulegen. Die Antwort liegt vermutlich im Darm. Denn viele Studien deuten mittlerweile darauf hin, dass die Zusammensetzung der im Darm lebenden Mikroorganismen darüber entscheidet, ob jemand übergewichtig ist oder nicht. Die Darmflora von Übergewichtigen und Normalgewichtigen unterscheidet sich nämlich und beeinflusst jeweils in unterschiedlicher Art und Weise, wie viel Energie aus den zugeführten Nahrungsmitteln gewonnen wird. Übergewichte haben einen größeren Anteil an Bakterienarten, die komplexe Kohlenhydrate sehr effizient zu Zucker und Fett verarbeiten.Das "Darm-Schlank-Programm" der Ernährungswissenschaftlerin Pia-Franziska Reichwein und des Probiotika-Experten Dr. Mathias Oldhaver zeigt auf der Basis aktueller Studienergebnisse, wie mit speziellen Darmbakterien und Ballaststoffen das Verhältnis zwischen "guten" und "dick machenden" Bakterien im Darm positiv verändert und eine gesunde, nachhaltige Gewichtsreduktion gefördert werden kann. Neben einer allgemein verständlichen Darstellung der wissenschaftlichen Hintergründe werden mithilfe von praktischen Handlungstipps und leckeren, die Darmflora unterstützenden Rezepten vor allem konkrete Umsetzungsmöglichkeiten dargestellt, um den Darm (wieder) auf "schlank" zu programmieren und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur (Darm-)Gesundheit zu leisten.

Anbieter: buecher
Stand: 23.09.2020
Zum Angebot