Angebote zu "Alles" (76 Treffer)

Kategorien

Shops

EUBIOL Hartkapseln 50 St - Versandkostenfrei ab...
Beliebt
13,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

EUBIOL Hartkapseln 50 Stück Details: PZN: 06425077 Anbieter: CNP Pharma GmbH Packungsgr.: 50St Produktname: Eubiol Darreichungsform: Hartkapseln Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Durchfälle, vor allem, wenn sie akut sind - Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen - Durchfälle unter Sondenernährung - Akne, unterstützende Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie die Kapsel öffnen und den Inhalt mit Wasser, Tee oder Nahrung gemischt einnehmen. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Bei Durchfall: Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Tage anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Die Anwendungsdauer sollte auch nach eingetretener Beschwerdefreiheit noch einige Tage betragen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Blähungen kommen. Maßnahmen sind in der Regel nicht erforderlich. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Hefe bindet krank machende Bakterien im Darm. Bei Versuchen außerhalb des lebenden Organismus, konnte ihr ebenfalls eine wachstumshemmende Wirkung auf bestimmte Bakterien nachgewiesen werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Patienten mit liegendem Zentralvenenkatheter Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Abwehrschwäche, z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Blähungen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Hefe! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
nutrimmun Praelasan Pulver, 420 g
21,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Nahrungsergänzungsmittel mit 3 natürlichen Ballaststoffen (6,3 g pro Tagesportion) und Calcium. praelasan® ist reich an natürlichen Ballaststoffen und fördert Ihre Verdauung und Gesundheit rein pflanzlich. Der präbiotische Mix aus Flohsamen, Maisdextrin, Baobab und Calcium liefert alles, was Ihr Organismus für eine gesunde Verdauung braucht: Nährstoffe für die nützlichen Darmbakterien und eine optimale Unterstützung der wichtigen Verdauungsenzyme. Dabei ist praelasan® frei von Laktose und Gluten. Das macht es besonders gut verträglich. praelasan® – mit 3 natürlichen Ballaststoffen und Calcium: Präbiotischer Ballaststoffmix mit Flohsamenschalen, Maisdextrin, Baobab und Calcium Reguliert die Verdauung ganz natürlich Unterstützt die normale Funktion der Verdauungsenzyme Glutenfrei. Laktosefrei. Anweisungen für Aufbewahrung oder Verwendung: Außerhalb der Reichweite kleiner Kinder aufbewahren. Haltbar bei Raumtemperatur. Vor direkter Sonneneinstrahlung und Feuchtigkeit schützen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
EUBIOL Hartkapseln 20 St - Versandkostenfrei ab...
Unser Tipp
5,98 € *
zzgl. 2,90 € Versand

EUBIOL Hartkapseln 20 Stück Eubiol - Alles Gute für den Darm stark gegen Bakterien schonend für den Darm natürlicher Wirkstoff hohe biologische Aktivität vorbeugend gegen Reisedurchfall und bei geplanter Antibiose nur 1 x täglichEubiol enthält Trockenhefe zum Einnehmen. Eubiol wird angewendet - zur symptomatischen Behandlung bei akuter Diarrhö, - zur Vorbeugung und symptomatischen Behandlung von Reisediarrhöen Dosierung für Kinder über zwei Jahre und Erwachsene: - bei akuten Diarrhöen 1 mal täglich 1 Hartkapsel, - zur Vorbeugung von Reisedurchfällen, beginnend 5 Tage vor der Abreise: 1 mal täglich 1 Hartkapsel Indikation: - Zur symptomatischen Behandlung akuter Durchfallerkrankungen (Diarrhoen). - Zur Vorbeugung und symptomatischen Behandlung von Reisediarrhoen sowie Diarrhoen unter Sondenernährung. - Zur begleitenden Behandlung (als Adjuvans) bei chronischen Formen der Akne. Hinweise zu den Anwendungsgebieten - Bei Durchfällen, die länger als 2 Tage andauern oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. - Bei Durchfallerkrankungen muss, besonders bei Kindern, auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyten als wichtigste therapeutische Maßnahme geachtet werden. - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren sind in jedem Fall von der Selbstmedikation auszuschließen und nur nach Rücksprache mit dem Arzt zu behandeln. Wirkstoffe: Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926, Saccharomyces boulardii, Trockenhefe Details: PZN: 06425060 Anbieter: CNP Pharma GmbH Packungsgr.: 20St Produktname: Eubiol Darreichungsform: Hartkapseln Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Durchfälle, vor allem, wenn sie akut sind - Vorbeugung und Behandlung von Reisedurchfällen - Durchfälle unter Sondenernährung - Akne, unterstützende Behandlung Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Zur Erleichterung der Einnahme können Sie die Kapsel öffnen und den Inhalt mit Wasser, Tee oder Nahrung gemischt einnehmen. Dauer der Anwendung? Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Bei Durchfall: Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Tage anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Die Anwendungsdauer sollte auch nach eingetretener Beschwerdefreiheit noch einige Tage betragen. Überdosierung? Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Blähungen kommen. Maßnahmen sind in der Regel nicht erforderlich. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Hefe bindet krank machende Bakterien im Darm. Bei Versuchen außerhalb des lebenden Organismus, konnte ihr ebenfalls eine wachstumshemmende Wirkung auf bestimmte Bakterien nachgewiesen werden. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? Immer: - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Patienten mit liegendem Zentralvenenkatheter Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker: - Abwehrschwäche, z. B. HIV-Infektionen, Organtransplantationen, langzeitig hochdosierte Kortisonbehandlung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Blähungen Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Hefe! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC®6
88,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. ' Gesundheit beginnt im Darm!' Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt. So bleibt Ihr Darm gesund: Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich! Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören. Reinigung und Regeneration: Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen. Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen. So unterstützen Sie Ihren Darm ideal bei seiner Arbeit. Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs wichtige lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm: Lactobacillus casei W56 Bifidobacterium animalis W53 Lactococcus lactis W58 Enterococcus faecium W54 Lactobacillus acidophilus W55 Lactobacillus salivarius W57 Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Bakterienkulturen, lösliche Ballaststoffe (Fos), mikrokristalline Zellulose, Enzyme Glutenfrei Lactosefrei Frei von Hefe Frei von tierischem Eiweiß Zusammensetzung: Nährwerte Pro 2 g Pro 4 g Pro 100 g Brennwerte 28,2 kJ/6,74 kcal 56,4 kJ/13,48 kcal 1410 kJ/337 kcal Proteine 0,052 g 0,104 g 2,6 g Fett 0,002 g 0,004 g 0,1 g Kohlenhydrate 1,626 g 3,252 g 81,3 g - Zucker 0,032 g 0,064 g 1,6 g Ballaststoffe 0,092 g 0,184 g 4,6 g Natrium 0,0002 mg 0,0004 mg 0,001 mg Verzehrempfehlung: Täglich 1 Sachet (= 3g) in 1/8 l Wasser einrühren, 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten, umrühren und trinken. Optimal ist der Verzehr morgens vor dem Frühstück oder abends vor dem Schlafengehen. Selbstverständlich kann OMNi-BiOTiC® 6 auch zweimal täglich eingenommen werden. Anwendungsdauer: Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein probiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen. Aufbewahrung: Trocken lagern. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge: 180 g Herstellerdaten: Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
PELARGONIUM-RATIOPHARM Bronchialtropfen 50 ml -...
Bestseller
10,08 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 10128296 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 50ml Produktname: Pelargonium-ratiopharm Bronchialtropfen Darreichungsform: Flüssigkeit Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Bronchitis, in der akuten Phase Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein. Sie können das Arzneimittel mit Wasser oder Tee verdünnen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Die Anwendung sollte nach eingetretener Beschwerdefreiheit noch mehrere Tage fortgesetzt werden. Maximale Behandlungsdauer: 3 Wochen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Pelargonie und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: mehrjährige, ca. 50 cm hohe Pflanze mit kleinen, herzförmigen Blättern, ähnelt einer kleinen Balkongeranie - Vorkommen: Südafrika - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Cumarine (Umckalin), Gerbstoffe, ätherische Öle - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Wurzelextrakte Ein Extrakt der Pelargonie verhindert, dass Bakterien und Viren sich an die menschliche Wirtszelle anheften und anschließend eindringen können. Diese antimikrobielle Wirkung wird unterstützt durch die eiweissfällenden Eigenschaften der ebenfalls enthaltenen Gerbstoffe und ätherischen Öle, die letztendlich dazu führen, dass die Bakterien kaputtgehen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Lebererkrankungen - Nierenerkrankungen - Erhöhte Blutungsneigung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Sodbrennen - Durchfälle - Magenschmerzen - Anstieg der Leberwerte Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Kumarine! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC®6
33,44 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. ' Gesundheit beginnt im Darm!' Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt. So bleibt Ihr Darm gesund: Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich! Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören. Reinigung und Regeneration: Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen. Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen. So unterstützen Sie Ihren Darm ideal bei seiner Arbeit. Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs wichtige lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm: Bifidobacterium animalis W53 Lactobacillus acidophilus W55 Lactobacillus salivarius W57 Enterococcus faecium W54 Lactococcus lactis W58 Lactobacillus casei W56 Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (Fos), Inulin, Polydextrose, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Enzyme (Amylasen), Mangansulfat. Glutenfrei Lactosefrei Frei von Hefe Frei von tierischem Eiweiß Zusammensetzung pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 25,84 kJ 6,18 kcal 51,68 kJ 12,36 kcal 1.292 kJ 309 kcal Fett < 0,01 g < 0,01 g 0,10 g davon gesättigte Fettsäuren < 0,01 g < 0,01 g 0,01 g Kohlenhydrate 1,39 g 2,78 g 69,43 g davon Zucker 0,05 g 0,09 g 2,37 g Eiweiß 0,05 g 0,10 g 2,51 g Salz 0,01 g 0,03 g 0,63 g Verzehrempfehlung: Lösen Sie täglich vor dem Schlafengehen einen Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 (= 2 Gramm) in 1/8 Liter Wasser auf, 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Wenn Sie Ihre Verdauung besonders unterstützen möchten, verwenden Sie OMNi-BiOTiC® 6 zweimal täglich, am besten früh am Morgen und direkt vor dem Schlafengehen, bei möglichst leerem Magen, damit die aktiven Mikroorganismen besonders rasch in den Darm gelangen. Anwendungsdauer: Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein probiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen. Aufbewahrung: Trocken lagern. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge: 60 g Herstellerdaten: Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
PELARGONIUM-RATIOPHARM Bronchialtropfen 100 ml ...
Top-Produkt
18,68 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 10128304 Anbieter: ratiopharm GmbH Packungsgr.: 100ml Produktname: Pelargonium-ratiopharm Bronchialtropfen Darreichungsform: Flüssigkeit Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Bronchitis, in der akuten Phase Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel ein. Sie können das Arzneimittel mit Wasser oder Tee verdünnen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Die Anwendung sollte nach eingetretener Beschwerdefreiheit noch mehrere Tage fortgesetzt werden. Maximale Behandlungsdauer: 3 Wochen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Pelargonie und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: mehrjährige, ca. 50 cm hohe Pflanze mit kleinen, herzförmigen Blättern, ähnelt einer kleinen Balkongeranie - Vorkommen: Südafrika - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Cumarine (Umckalin), Gerbstoffe, ätherische Öle - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Wurzelextrakte Ein Extrakt der Pelargonie verhindert, dass Bakterien und Viren sich an die menschliche Wirtszelle anheften und anschließend eindringen können. Diese antimikrobielle Wirkung wird unterstützt durch die eiweissfällenden Eigenschaften der ebenfalls enthaltenen Gerbstoffe und ätherischen Öle, die letztendlich dazu führen, dass die Bakterien kaputtgehen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Lebererkrankungen - Nierenerkrankungen - Erhöhte Blutungsneigung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Säuglinge unter 1 Jahr: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. - Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Sodbrennen - Durchfälle - Magenschmerzen - Anstieg der Leberwerte Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Kumarine! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden. - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
OMNi-BiOTiC®6
64,54 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. ' Gesundheit beginnt im Darm!' Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt. So bleibt Ihr Darm gesund: Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich! Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören. Reinigung und Regeneration: Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen. Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen. So unterstützen Sie Ihren Darm ideal bei seiner Arbeit. Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs wichtige lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm: Bifidobacterium animalis W53 Lactobacillus acidophilus W55 Lactobacillus salivarius W57 Enterococcus faecium W54 Lactococcus lactis W58 Lactobacillus casei W56 Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (Fos), Inulin, Polydextrose, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Enzyme (Amylasen), Mangansulfat. Glutenfrei Lactosefrei Frei von Hefe Frei von tierischem Eiweiß Zusammensetzung pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 25,84 kJ 6,18 kcal 51,68 kJ 12,36 kcal 1.292 kJ 309 kcal Fett < 0,01 g < 0,01 g 0,10 g davon gesättigte Fettsäuren < 0,01 g < 0,01 g 0,01 g Kohlenhydrate 1,39 g 2,78 g 69,43 g davon Zucker 0,05 g 0,09 g 2,37 g Eiweiß 0,05 g 0,10 g 2,51 g Salz 0,01 g 0,03 g 0,63 g Verzehrempfehlung: Lösen Sie täglich vor dem Schlafengehen einen Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 (= 2 Gramm) in 1/8 Liter Wasser auf, 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Wenn Sie Ihre Verdauung besonders unterstützen möchten, verwenden Sie OMNi-BiOTiC® 6 zweimal täglich, am besten früh am Morgen und direkt vor dem Schlafengehen, bei möglichst leerem Magen, damit die aktiven Mikroorganismen besonders rasch in den Darm gelangen. Anwendungsdauer: Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein probiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen. Aufbewahrung: Trocken lagern. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge: 2 x 60 g Herstellerdaten: Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
PEROCUR 250 mg Hartkapseln 50 St - Versandkoste...
Topseller
17,78 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Perocur®: Für die aktive Unterstützung Ihres Darmes Eine Vorbeugung zu Darmerkrankungen und Durchfall bieten Ihnen natürliche Produkte, die die Darmflora unterstützen. Die Darmflora besteht aus Milliarden von Bakterien und schützt den Darm von innen. Diese erzeugen ein saures Milieu in denen sich schädliche Bakterien und andere Krankheitserreger nicht wohlfühlen. Gerät dieses Gleichgewicht der Darmflora durcheinander können schnell Darmerkrankungen und Durchfall entstehen. Besonders auf Reisen sollte der Darm eine gute Basis zur Verteidigung besitzen. Perocur® liefert dem Körper sogenannte Saccharomyces-cerevisiae. Das sind Hefebakterien, welche die Darmflora aktiv unterstützen und so das Immunsystem natürlich stärken. Die Darmflora: Das Immunsystem unseres Körpers Die Darmflora ist sehr wichtig für unseren Körper. Denn sie schützt nicht nur den Darm, sondern hat auch das Immunsystem. Denn über 80 % der Immunreaktionen werden über den Darm gesteuert. Das bedeutet für eine gute Gesundheit ist ein gesunder Darm unverzichtbar. Die Darmflora funktioniert speziell dank verschiedenster Milchsäure- und Hefebakterien. Diese helfen beim Zerkleinern von Essensresten und bilden säurehaltige Abfallprodukte, die für unseren Körper nicht schädlich sind, sondern gebraucht werden. So entsteht ein leicht saures Milieu, in welchem schädliche Bakterien und Krankheitserreger nicht oder nur schlecht leben können. Perocur® führt dem Körper zusätzliche Hefebakterien als Probiotikum zu, damit Ihre Darmflora gestärkt wird. Diese Hefebakterien vermehren sich im Darm, weshalb Perocur® nachhaltig Ihren Körper schützt. Wie hilft Ihnen Perocur®? Die speziellen Bakterien in Perocur® helfen im Fall von akutem Durchfall, indem sie den Darm unterstützen das Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen, um die Krankheitserreger effektiv zu bekämpfen. Doch auch zur Vorbeugung von akutem Durchfall kann Perocur® dazu beitragen. Besonders im Fall von Reisen, wo der Darm durch das Essen von fremden Kulturen angeschlagen ist, ist eine starke Darmflora gefragt und kann die bekannt Reisediarrhö verhindern. So eignet sich Perocur® besonders zur: Behandlung von akutem Durchfall Vorbeugung von Reisedurchfall Stärkung der Darmflora Beugen Sie vor mit Perocur®, damit Sie Ihre Reisen genießen können und den Darm im Falle einer Diarrhö unterstützen können. Einnahme und Dosierung von Perocur® Nehmen Sie die Hartkapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser) vor den Mahlzeiten ein. Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren die Hartkapsel durch Auseinanderziehen der Kapselhälften öffnen und den Inhalt in Speisen oder Flüssigkeit einrühren (Zimmertemperatur). Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist nur der Inhalt der Kapseln in die Nährlösung zu geben. Bei der Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen ist in der Regel eine Einnahme von Perocur® 250 mg über 4-7 Tage ausreichend. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall sollte die Behandlung konsequent über die gesamte Reisedauer erfolgen. Bei Kindern zwischen 6 Monaten und 2 Jahren darf die Behandlung nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Dosierung bei akutem Durchfall Kinder zwischen 6 Monaten und 2 Jahren: 1- bis 2-mal täglich 1 Hartkapsel Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche und Erwachsene: 1- bis 2-mal täglich 1 Hartkapsel Dosierung zur Vorbeugung bei Reisedurchfall Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1- bis 2-mal täglich 1 Hartkapsel beginnend 5 Tage vor der Abreise Kinder unter 12 Jahren: Die Anwendung ist nicht vorgesehen Pflichttext: Perocur® 250 mg, Hartkapseln, Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (= S. boulardii). Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung bei akuten Durchfallerkrankungen, auch Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011064 Stand: Dezember 2017 Hexal AG, 83607 Holzkirchen,

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Omni-Biotic® 6
124,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. ' Gesundheit beginnt im Darm!' Diese Erkenntnis ist so alt wie die Medizin selbst. Bereits in den 4000 Jahre alten Schriften ayurvedischer Heilkundiger wird der Darm als das Zentrum des Wohlbefindens beschrieben. Und die moderne Wissenschaft bestätigt diese Einsicht! Nur wenn die Verdauung gut funktioniert, fühlen wir uns rundherum wohl. Denn der Darm steuert mit Milliarden von Mikroorganismen den Großteil aller Stoffwechselvorgänge in unserem Körper, er produziert lebenswichtige Vitamine, Enzyme und Aminosäuren und er neutralisiert alles Schädliche, das mit der Nahrung in unseren Organismus gelangt. Deshalb benötigt unsere Darmwand eine äußerst leistungsstarke Schutzbarriere in Form von gesunden Bakterien, damit alles, was schaden könnte, nicht unsere Darmwand durchdringt und somit ins Blut gelangt. So bleibt Ihr Darm gesund: Achten Sie auf eine regelmäßige Verdauung ohne Abführmittel Essen Sie viel Gemüse, Reis und Kartoffeln, wenig Zucker und Fett Verzichten Sie auf Konservierungsmittel in Ihrer Nahrung Trinken Sie 2 Liter frisches Wasser täglich! Machen Sie viel Bewegung an frischer Luft Lernen Sie Stress und Hektik auszugleichen – beruflich und privat Meiden Sie die unnötige Einnahme von Medikamenten Nehmen Sie täglich aktive Darmbakterien zu sich, um den täglichen Verlust, der durch falsche Ernährung und Stress entsteht wieder auszugleichen So haben Fäulniskeime und Gärgase keine Chance, sich in Ihrem Darm anzusiedeln und die gesunden Darmbakterien zu zerstören. Reinigung und Regeneration: Wesentlich, um Giftstoffe und Fäulniskeime nachhaltig aus dem Verdauungssystem zu beseitigen, ist das Vorhandensein der sechs wichtigsten aktiven Darmbakterienstämme, nämlich verschiedener Lactobazillen, Bifidobakterien und Enterococcen. Diese können täglich über lange Zeit zugeführt werden. Hochwertige Probiotika bestehen aus Milliarden aktiver kleiner Helfer, welche die Darmzotten von faulenden und gärenden Resten befreien, die Vitamin- und Mineralstoffaufnahme verbessern und die empfindlichen Schleimhäute vor schädlichen Stoffen schützen. So unterstützen Sie Ihren Darm ideal bei seiner Arbeit. Das Probiotikum OMNi-BiOTiC® 6 beinhaltet sechs wichtige lebensfähige Bakterienstämme in einer idealen Konzentration von 1 Milliarde Keimen pro Gramm: Bifidobacterium animalis W53 Lactobacillus acidophilus W55 Lactobacillus salivarius W57 Enterococcus faecium W54 Lactococcus lactis W58 Lactobacillus casei W56 Zutaten: Maisstärke, Maltodextrin, Fructooligosaccharide (Fos), Inulin, Polydextrose, Kaliumchlorid, Bakterienstämme*, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Enzyme (Amylasen), Mangansulfat. Glutenfrei Lactosefrei Frei von Hefe Frei von tierischem Eiweiß Zusammensetzung pro 2 g (= 1 Port.) 4 g 100 g Brennwert 25,84 kJ 6,18 kcal 51,68 kJ 12,36 kcal 1.292 kJ 309 kcal Fett < 0,01 g < 0,01 g 0,10 g davon gesättigte Fettsäuren < 0,01 g < 0,01 g 0,01 g Kohlenhydrate 1,39 g 2,78 g 69,43 g davon Zucker 0,05 g 0,09 g 2,37 g Eiweiß 0,05 g 0,10 g 2,51 g Salz 0,01 g 0,03 g 0,63 g Verzehrempfehlung: Lösen Sie täglich vor dem Schlafengehen einen Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 (= 2 Gramm) in 1/8 Liter Wasser auf, 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Wenn Sie Ihre Verdauung besonders unterstützen möchten, verwenden Sie OMNi-BiOTiC® 6 zweimal täglich, am besten früh am Morgen und direkt vor dem Schlafengehen, bei möglichst leerem Magen, damit die aktiven Mikroorganismen besonders rasch in den Darm gelangen. Anwendungsdauer: Sinnvoll ist die Anwendung von OMNi-BiOTiC® 6 über mindestens vier Wochen. Da es sich bei OMNi-BiOTiC® 6 nicht um ein Arzneimittel handelt, sondern um ein probiotisches Lebensmittel, können Sie dieses wertvolle Produkt täglich zu sich nehmen. Aufbewahrung: Trocken lagern. Für Kinder unerreichbar aufbewahren. Nettofüllmenge: 300 g Herstellerdaten: Institut Allergosan Deutschland (privat) GmbH Attilastraße 16 12529 Schönefeld

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
UMCKALOABO 20 mg Filmtabletten 30 St - Versandk...
Top-Produkt
15,38 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Details: PZN: 00148820 Anbieter: Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG Packungsgr.: 30St Produktname: Umckaloabo 20mg Darreichungsform: Filmtabletten Rezeptpflichtig: Nein Apothekenpflichtig: Ja Anwendungsgebiete: - Bronchitis, in der akuten Phase Anwendungshinweise: Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden. Art der Anwendung? Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein. Bei der Einnahme sollten Sie aufrecht stehen oder sitzen. Dauer der Anwendung? Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden, wenn keine Besserung der Beschwerden nach dieser Zeit eingetreten ist. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Die Anwendung sollte nach eingetretener Beschwerdefreiheit noch mehrere Tage fortgesetzt werden. Maximale Behandlungsdauer: 3 Wochen. Überdosierung? Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt. Einnahme vergessen? Nehmen Sie das Arzneimittel ein, sobald Sie daran denken und halten Sie dann Ihren ursprünglichen Zeitplan ein. Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen. Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden. Wirkungsweise: Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels? Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Pelargonie und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst: - Aussehen: mehrjährige, ca. 50 cm hohe Pflanze mit kleinen, herzförmigen Blättern, ähnelt einer kleinen Balkongeranie - Vorkommen: Südafrika - Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Cumarine (Umckalin), Gerbstoffe, ätherische Öle - Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Wurzelextrakte Ein Extrakt der Pelargonie verhindert, dass Bakterien und Viren sich an die menschliche Wirtszelle anheften und anschließend eindringen können. Diese antimikrobielle Wirkung wird unterstützt durch die eiweissfällenden Eigenschaften der ebenfalls enthaltenen Gerbstoffe und ätherischen Öle, die letztendlich dazu führen, dass die Bakterien kaputtgehen. Gegenanzeigen: Was spricht gegen eine Anwendung? - Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe - Lebererkrankungen - Nierenerkrankungen - Erhöhte Blutungsneigung Welche Altersgruppe ist zu beachten? - Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden. Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit? - Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann. - Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen. Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt. Nebenwirkungen: Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten? - Magen-Darm-Beschwerden, wie: - Übelkeit - Sodbrennen - Durchfälle - Magenschmerzen - Anstieg der Leberwerte Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten. Wichtige Hinweise: Was sollten Sie beachten? - Vorsicht bei Allergie gegen Phenol (z.B. Pyrogallol, Triclosan und Vanillin)! - Vorsicht bei Allergie gegen Kumarine! - Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, ätherische Öle und Terpentinöl! - Vorsicht bei Allergie gegen Bindemittel (z.B. Carboxymethylcellulose mit der E-Nummer E 466)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Propylenglycol (E-Nummer E 477)! - Vorsicht bei Allergie gegen das Lösungsmittel Polyethylenglycol (E-Nummer E 431)! - Vorsicht bei Allergie gegen Talkum! - Vorsicht bei Allergie gegen das Konservierungsmittel Sorbinsäure (E-Nummer E 200, E 201, E 202, E 203)! - Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 36 Stück
29,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Eine schöne Figur beginnt im DarmBellaform Figur Darmbakterien Kapseln (Nahrungsergänzungsmittel mit aktiven Bakterienkulturen und Chrom) eine schöne Figur mit den richtigen DarmbakterienSorgen für eine gezielte Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ BakterienkulturenDurch die Ansiedlung spezieller aktiver Darmbakterien (Lactobacillus gasseri, Lactobacillus rhamnosus) können „dickmachende“ Bakterien verdrängt und die Fettabsorption gehemmt werden, für eine positive tägliche Energiebilanz.Lactobacillus rhamnosus gilt als „Muntermacher"-Bakterium und wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Mit Chrom, welches zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen wie Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß beiträgt.Durch den Akazienballaststoff werden positive Darmbakterien (Bacteroidetes) gefördert und „dickmachende" Bakterien verdrängt.Hier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDF.Neuer, revolutionärer Ansatz aus der WissenschaftManche Menschen versuchen schon seit vielen Jahren ihr Gewicht zu reduzieren. Sie haben diverse Diäten gemacht, ihre Ernährung umgestellt und auch Bewegung in ihr Leben gebracht. Der Abnehmerfolg ist dennoch ausgeblieben. Jetzt haben Wissenschaftler in einer Studie etwas Revolutionäres entdeckt. Die Zusammensetzung der Darmflora schlanker Menschen ist eine andere als die Übergewichtiger. Durch die Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ Darmbakterien kann endlich auch das Gewichtsmanagement bei Menschen positiv unterstützt werden, die schon alles probiert haben.Dr. Jochen Hoffmann, Leiter Produktentwicklung Bärbel DrexelIn einer Studie der Universität Mailand erhielten 16 Probanden täglich eine Nahrungsergänzung mit 4 Milliarden Darmbakterien vom Typ Bifidobacterium longum und 1 Milliarde Darmbakterien vom Typ Lactobacillus rhamnosus. Nach einem Monat stellten die Forscher fest, dass die verabreichten Bakterien die Menge von „dickmachenden“ Firmicutes-Bakterien im Darm der Probanden um 50 % reduziert hatten.Quelle: Marco Toscano und andere (2017) – World J. Gastroenterol Vol. 23(15), Seiten: 2696-2704Welcher Diät-Typ sind Sie?Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist nicht für jeden gleich. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten können sehr unterschiedliche Schritte besonders erfolgsversprechend sein. Lernen Sie mit unserem Online-Test Ihren Diät-Typ kennen und erhalten Sie maßgeschneiderte Tipps für Ihren Abnehm-Erfolg!Lieferumfang:Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 18g, 36 Stück

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
ALGA HUMIN Pulver f.Hunde/Katzen 550 g
Angebot
29,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Hersteller: WH Pharmawerk Weinböhla GmbH Artikelname: ALGA HUMIN Pulver f.Hunde/Katzen Menge: 550 g Darreichungsform: Pulver Im Diätergängungs-Futtermittel ALGA HUMIN steht ein völlig neues Diätprofil bei der Prophylaxe und Metaphylaxe (Nachsorge) von Magen-Darmschäden zur Verfügung. Schon in dem uralten Konzept der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), wonach im Darm der Ursprung von Gesundheit aber auch jedweder Krankheit liegt, wird der Darm als das wichtigste Organ für ein gesundes Leben angesehen. Der Schlüssel für Gesundheit und Wohlbefinden von Hunden und Katzen ist eine Ernährung mit ausgleichender Nährstoffbilanz. Mit der Nahrung allein ist die ausreichende Versorgung nicht immer gesichert, vor allem, wenn aufgrund von einseitiger Ernährung, Streß oder Krankheit ein erhöhter Bedarf besteht. Jeder Tierhalter beabachtet sein Tier und erkennt Empfindlichkeiten, die oft den Verdauungstrakt betreffen. ALGA HUMIN ist ein ideales Ergängungsfuttermittel, das die diätetischen Eigenschaften natürlicher Huminsäuren mit der gesundheitsfördernden Wirkung der Spirulina-Algen kombiniert. Die sehr empfindliche Magen-Darm-Schleimhaut wird filmartig bedeckt und somit auf einfache Weise vor einem Bakterienangriff geschützt. Gleichzeitig werden dem Organismus eine Vielzahl wichtiger Nährstoffe wie Proteine, Kohlenhydrate, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, zur Verfügung gestellt. Der enthaltene Reisschleim, ein besonders leicht verdauliches und diätetisch vertvolles Nährmittel, hält die Darmfunktion aufrecht, Johannisbrotkernmehl entfaltet als Ballaststoff eine darmreinigende Wirkung. Natürliche Huminsäuren entstanden in Jahrmillionen durch Humifizierung organischen Materials, werden aus speziell ausgesuchten Braunkohlen nach patentierten Verfahren gewonnen. Oral aufgenommen sorgen sie für eine filmartige Bedeckung der Nervendenden in den Schleimhäuten von Magen und Darm. Bakterien werden gehindert, sich an der Darmschleimhaut anzuheften oder gar in diese einzudringen und ihre giftigen Ausscheidungen in den Stoffwechsel der Tiere zu übertragen. Stärkung der körpereigenen Darmflora Mobilisierung der natürlichen Abwehrkräfte Unter dem leicht gerbenden Einfluß der Huminsäuren ziehen sich durchlässige Schleimhäute zusammen und werden gegen zu hohen Flüssigkeitsaustritt abgedichtet. Schutz vor gefährlicher Austrocknung Huminsäuren WH 67 stimulieren über selbständige in der Darmschleimhaut eingelagerte Rezeptoren das Immunsystem des Organismus zur Abwehr körperfremder Einflüsse. Aktivierung des Stoffwechsels und Stärkung des Immunsystems Vitalitätssteigerung Unter dem Einfluß von Huminsäuren 67 verweilt der Nahrungsbrei länger im Verdauungstrakt. Ohne daß es zu Verstopfung kommt, kann die Nahrung mittels körpereigener Säfte intensiv verdaut werden. Der Organismus ist in der Lage, die hochwertigen Nahrungsbestandteile für sich nutzbar zu machen. Der Anteil unverdauter Nahrung sinkt beträchtlich, Fäulnis- und Gärungsprozessen im Darm wird vorgebeugt - das Tier fühlt sich wohl Geruchsbelästigungen werden vermindert - der Mensch fühlt sich wohl Huminsäure Typ WH 67 - Steckbrief hoch rein, hochmolekular wasser- und nährstoffbindend (v.o. Kationen) starke Tenden zu Zelloberflächen (Membran) kontrollieren Säuregehalt (Pufferfunktion) schleimhautschützend antientzündlich antimikrobiell (gegen Bakterie, Viren und Pilze) Schadstoff bindend (Schwermetalle, organische Verbindungen Bakterientoxine etc.)

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 36 Stück...
29,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Schlanksein beginnt im DarmBellaform Figur Darmbakterien Kapseln (Nahrungsergänzungsmittel mit aktiven Bakterienkulturen und Chrom) nachhaltig Abnehmen mit den richtigen DarmbakterienSorgen für eine gezielte Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ Bakterienkulturen, die nachweislich zu einer Gewichtsreduzierung beitragen.Durch die Ansiedlung spezieller aktiver Darmbakterien (Lactobacillus gasseri, Lactobacillus rhamnosus) können „dickmachende“ Bakterien verdrängt und die Fettabsorption gehemmt werden, für eine positive tägliche Energiebilanz.Lactobacillus rhamnosus gilt als „Muntermacher"-Bakterium und wirkt sich positiv auf Gehirnaktivitäten wie das Wohlbefinden aus. Helfen das Gewicht langfristig, effizient und nachhaltig zu reduzieren und das gewünschte Wohlfühlgewicht dauerhaft zu halten.Durch den Akazienballaststoff werden positive Darmbakterien (Bacteroidetes) gefördert und „dickmachende" Bakterien verdrängt.Hier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDF.Neuer, revolutionärer Ansatz aus der WissenschaftManche Menschen versuchen schon seit vielen Jahren ihr Gewicht zu reduzieren. Sie haben diverse Diäten gemacht, ihre Ernährung umgestellt und auch Bewegung in ihr Leben gebracht. Der Abnehmerfolg ist dennoch ausgeblieben. Jetzt haben Wissenschaftler in einer Studie etwas Revolutionäres entdeckt. Die Zusammensetzung der Darmflora schlanker Menschen ist eine andere als die Übergewichtiger. Durch die Anreicherung der Darmflora mit „schlankmachenden“ Darmbakterien kann sich endlich der Abnehmerfolg auch bei Menschen einstellen, die schon alles probiert haben. Dr. Jochen Hoffmann, Leiter Produktentwicklung Bärbel DrexelIn einer Studie der Universität Mailand erhielten 16 Probanden täglich eine Nahrungsergänzung mit 4 Milliarden Darmbakterien vom Typ Bifidobacterium longum und 1 Milliarde Darmbakterien vom Typ Lactobacillus rhamnosus. Nach einem Monat stellten die Forscher fest, dass die verabreichten Bakterien die Menge von „dickmachenden“ Firmicutes-Bakterien im Darm der Probanden um 50 % reduziert hatten.Quelle: Marco Toscano und andere (2017) – World J. Gastroenterol Vol. 23(15), Seiten: 2696-2704Welcher Diät-Typ sind Sie?Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist nicht für jeden gleich. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten können sehr unterschiedliche Schritte besonders erfolgsversprechend sein. Lernen Sie mit unserem Online-Test Ihren Diät-Typ kennen und erhalten Sie maßgeschneiderte Tipps für Ihren Abnehm-Erfolg!Lieferumfang:Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 18g, 36 Stück

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
LAXANS AL magensaftresistente überzogene Tablet...
Beliebt
6,28 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Laxans AL: Das Mittel bei Verstopfung Eine kurzzeitige Verstopfung hat in den meisten Fällen harmlose Ursachen, ist für die Betroffenen jedoch sehr unangenehm. Seltener (weniger als 3-mal pro Woche) Stuhlgang und harter, trockener Stuhl erschweren die Darmentleerung, was zu Blähungen, Bauchschmerzen und Völlegefühl führen kann. Wer unter Verstopfung leidet, fühlt sich daher oftmals eingeschränkt und insgesamt unwohl. Gerade bei einer akuten Obstipation kann dann ein Abführmittel zum Einsatz kommen, um den Betroffenen Erleichterung zu verschaffen. Bewährt hat sich auf diesem Anwendungsgebiet Laxans AL mit dem Wirkstoff Bisacodyl. Nach der Einnahme von Laxans Tabletten gelangt das Bisacodyl in die Leber, wo es umgewandelt und anschließend in den Darm ausgeschieden wird. Die dort befindlichen Bakterien spalten es dann in den eigentlichen Wirkstoff Diphenol, der drei wesentliche Effekte hat: Zieht Wasser in den Darm und weicht den Stuhl auf Steigert die Darmtätigkeit Regt die Darmwandmuskulatur an und fördert Darmbewegungen Aufgrund dieser Eigenschaften ist Laxans Abführmittel so wirksam bei Verstopfung: Der Darminhalt lässt sich leichter und reibungsloser ausscheiden, wodurch Sie als Betroffener aufatmen können. Ein erleichterter Stuhlgang kann jedoch nicht nur bei Verstopfung, sondern auch bei schmerzhaften Analleiden wie Hämorrhoiden sowie vor und nach Darmoperationen erforderlich sein. Hier kommen die Abführtabletten ebenfalls zum Einsatz. Darüber hinaus handelt es sich bei Laxans um ein Abführmittel für Kinder ab 2 Jahren und Erwachsene – praktisch und ideal für Familien, sollte der Akutfall eintreten. Was ist bei der Anwendung von Laxans AL 200 Stück zu beachten? Dringend beachten sollten Sie, dass Laxans ausschließlich zur kurzzeitigen Behandlung einer akuten Verstopfung, also keinesfalls länger als 1 Woche am Stück, eingesetzt werden sollte. Es können mit dem Abführmittel Kinder ab 2 Jahren behandelt werden, eine Verstopfung bei Kleinkindern sollte jedoch vor der Medikamentengabe unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden. Es gilt folgender Dosierungshinweis: Kinder von 2 – 10 Jahren: täglich 1 Dragee Erwachsene und Kinder über 10 Jahren: täglich 1 – 2 Dragees Da die abführende Wirkung nach etwa 10 Stunden eintritt, empfiehlt sich die Einnahme von Laxans vor dem Zubettgehen. Alternativ kann das Abführmittel bei Verstopfung morgens auf nüchternen Magen verabreicht werden, was dann bereits nach ungefähr 6 Stunden zur Darmentleerung führt. Nehmen Sie die Tabletten stets unzerkaut und zusammen mit ausreichend Flüssigkeit ein. Bei anhaltenden Beschwerden sollten Sie in jedem Fall einen Arzt aufsuchen. Die Vorteile von Laxans Abführmittel im Überblick: Zur vorübergehenden Therapie von akuter Verstopfung Für eine erleichterte Darmentleerung bei bestimmten Analerkrankungen sowie vor und nach Operationen Fördert die Darmtätigkeit und weicht den Stuhl auf Abführende Wirkung nach circa 10 Stunden bei abendlicher Einnahme Abführende Wirkung nach circa 6 Stunden bei morgendlicher Einnahme auf nüchternen Magen Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren Wichtig: Bitte lesen Sie sich vor der Einnahme gründlich die Packungsbeilage durch und wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Duo Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 2 x ...
59,98 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Eine schöne Figur beginnt im DarmBellaform Figur Darmbakterien Kapseln (Nahrungsergänzungsmittel mit aktiven Bakterienkulturen und Chrom) eine schöne Figur mit den richtigen DarmbakterienSorgen für eine gezielte Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ BakterienkulturenDurch die Ansiedlung spezieller aktiver Darmbakterien (Lactobacillus gasseri, Lactobacillus rhamnosus) können „dickmachende“ Bakterien verdrängt und die Fettabsorption gehemmt werden, für eine positive tägliche Energiebilanz.Lactobacillus rhamnosus gilt als „Muntermacher"-Bakterium und wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Mit Chrom, welches zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen wie Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß beiträgt.Durch den Akazienballaststoff werden positive Darmbakterien (Bacteroidetes) gefördert und „dickmachende" Bakterien verdrängt.Hier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDF.Neuer, revolutionärer Ansatz aus der WissenschaftManche Menschen versuchen schon seit vielen Jahren ihr Gewicht zu reduzieren. Sie haben diverse Diäten gemacht, ihre Ernährung umgestellt und auch Bewegung in ihr Leben gebracht. Der Abnehmerfolg ist dennoch ausgeblieben. Jetzt haben Wissenschaftler in einer Studie etwas Revolutionäres entdeckt. Die Zusammensetzung der Darmflora schlanker Menschen ist eine andere als die Übergewichtiger. Durch die Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ Darmbakterien kann endlich auch das Gewichtsmanagement bei Menschen positiv unterstützt werden, die schon alles probiert haben.Dr. Jochen Hoffmann, Leiter Produktentwicklung Bärbel DrexelIn einer Studie der Universität Mailand erhielten 16 Probanden täglich eine Nahrungsergänzung mit 4 Milliarden Darmbakterien vom Typ Bifidobacterium longum und 1 Milliarde Darmbakterien vom Typ Lactobacillus rhamnosus. Nach einem Monat stellten die Forscher fest, dass die verabreichten Bakterien die Menge von „dickmachenden“ Firmicutes-Bakterien im Darm der Probanden um 50 % reduziert hatten.Quelle: Marco Toscano und andere (2017) – World J. Gastroenterol Vol. 23(15), Seiten: 2696-2704Welcher Diät-Typ sind Sie?Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist nicht für jeden gleich. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten können sehr unterschiedliche Schritte besonders erfolgsversprechend sein. Lernen Sie mit unserem Online-Test Ihren Diät-Typ kennen und erhalten Sie maßgeschneiderte Tipps für Ihren Abnehm-Erfolg!Lieferumfang:Duo Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 2 x 18g, 2 x 36 Stück

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
ARKTIS Grow Akazienfaser-Pulver Nachfüllpack 30...
Angebot
17,80 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel sind heute Bestandteil fast jeder naturheilkundlich orientierten Therapie. 80 % lösliche Ballaststoffe für Ihren Darm! Diese Ballaststoffe dienen vornehmlich bestimmten Bakterien als „Futter“ und stimulieren auf diese Weise die Teilung der spezifischen Bakterien Akkermansia muciniphila und Faecalibacterium prausnitzii. Durch das vermehrte Wachstum der Bakterien wird natürlich auch die Aufspaltung unserer Nahrung zu kurzkettigen Fettsäuren verbessert. In der afrikanischen Sahelwüste wachsen die Akazienbäume, die den Rohstoff für Arktis Grow liefern. Durch einen Einschnitt der Baumrinde wird der benötigte „Baumsaft“ gewonnen und gesammelt. Schonend gereinigt, getrocknet und gemahlen dient es uns als löslicher Ballaststoff zur Regulation der Verdauung. Arktis Grow enthält 100% reine Akazienfaser (ohne synthetische Zusätze), ist neutral in Geschmack, Geruch sowie Farbe. Es wird sehr gut vertragen und es treten keine lästigen Blähungen auf. Im Bereich der Lebensmittelwerbung gilt aufgrund der Health-Claims“-Verordnung (EG 1924/2006) mittlerweile ein absolutes Werbeverbot. Konsequenz dieser europarechtlichen Regelungen ist unter anderem, dass ernährungsmedizinische Wirkungen – selbst wenn sie durch aussagekräftige Studien belegt sind – erst dann ausgelobt werden dürfen, wenn sie in einem (langwierigen und kostenaufwändigen) Verfahren von den zuständigen europäischen Institutionen zugelassen wurden. Unter anderem aus diesem Grund finden Sie zu unseren Produkten nur die gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtangaben. Zutaten & Inhaltstoffe 100% Akazienfasern Verzehrempfehlung Zweimal täglich 1 gestrichenen Esslöffel in ein Glas Wasser einrühren und trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Ihr Gratis-Geschenk: Bellaform Figur Darmbakter...
29,99 € *
zzgl. 5,90 € Versand

Eine schöne Figur beginnt im DarmBellaform Figur Darmbakterien Kapseln (Nahrungsergänzungsmittel mit aktiven Bakterienkulturen und Chrom) eine schöne Figur mit den richtigen DarmbakterienSorgen für eine gezielte Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ BakterienkulturenDurch die Ansiedlung spezieller aktiver Darmbakterien (Lactobacillus gasseri, Lactobacillus rhamnosus) können „dickmachende“ Bakterien verdrängt und die Fettabsorption gehemmt werden, für eine positive tägliche Energiebilanz.Lactobacillus rhamnosus gilt als „Muntermacher"-Bakterium und wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus. Mit Chrom, welches zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen wie Fetten, Kohlenhydraten und Eiweiß beiträgt.Durch den Akazienballaststoff werden positive Darmbakterien (Bacteroidetes) gefördert und „dickmachende" Bakterien verdrängt.Hier finden Sie die zugehörigen Produktinformationen als PDF.Neuer, revolutionärer Ansatz aus der WissenschaftManche Menschen versuchen schon seit vielen Jahren ihr Gewicht zu reduzieren. Sie haben diverse Diäten gemacht, ihre Ernährung umgestellt und auch Bewegung in ihr Leben gebracht. Der Abnehmerfolg ist dennoch ausgeblieben. Jetzt haben Wissenschaftler in einer Studie etwas Revolutionäres entdeckt. Die Zusammensetzung der Darmflora schlanker Menschen ist eine andere als die Übergewichtiger. Durch die Anreicherung der Darmflora mit „figurunterstützenden“ Darmbakterien kann endlich auch das Gewichtsmanagement bei Menschen positiv unterstützt werden, die schon alles probiert haben.Dr. Jochen Hoffmann, Leiter Produktentwicklung Bärbel DrexelIn einer Studie der Universität Mailand erhielten 16 Probanden täglich eine Nahrungsergänzung mit 4 Milliarden Darmbakterien vom Typ Bifidobacterium longum und 1 Milliarde Darmbakterien vom Typ Lactobacillus rhamnosus. Nach einem Monat stellten die Forscher fest, dass die verabreichten Bakterien die Menge von „dickmachenden“ Firmicutes-Bakterien im Darm der Probanden um 50 % reduziert hatten.Quelle: Marco Toscano und andere (2017) – World J. Gastroenterol Vol. 23(15), Seiten: 2696-2704Welcher Diät-Typ sind Sie?Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist nicht für jeden gleich. Abhängig von Ihren Bedürfnissen und Gewohnheiten können sehr unterschiedliche Schritte besonders erfolgsversprechend sein. Lernen Sie mit unserem Online-Test Ihren Diät-Typ kennen und erhalten Sie maßgeschneiderte Tipps für Ihren Abnehm-Erfolg!Lieferumfang:Bellaform Figur Darmbakterien Kapseln, 18g, 36 Stück

Anbieter: Bärbel Drexel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
PEROCUR 250 mg Hartkapseln 20 St - Versandkoste...
Top-Produkt
7,68 € *
zzgl. 2,90 € Versand

Perocur®: Für die aktive Unterstützung Ihres Darmes Eine Vorbeugung zu Darmerkrankungen und Durchfall bieten Ihnen natürliche Produkte, die die Darmflora unterstützen. Die Darmflora besteht aus Milliarden von Bakterien und schützt den Darm von innen. Diese erzeugen ein saures Milieu in denen sich schädliche Bakterien und andere Krankheitserreger nicht wohlfühlen. Gerät dieses Gleichgewicht der Darmflora durcheinander können schnell Darmerkrankungen und Durchfall entstehen. Besonders auf Reisen sollte der Darm eine gute Basis zur Verteidigung besitzen. Perocur® liefert dem Körper sogenannte Saccharomyces-cerevisiae. Das sind Hefebakterien, welche die Darmflora aktiv unterstützen und so das Immunsystem natürlich stärken. Die Darmflora: Das Immunsystem unseres Körpers Die Darmflora ist sehr wichtig für unseren Körper. Denn sie schützt nicht nur den Darm, sondern hat auch das Immunsystem. Denn über 80 % der Immunreaktionen werden über den Darm gesteuert. Das bedeutet für eine gute Gesundheit ist ein gesunder Darm unverzichtbar. Die Darmflora funktioniert speziell dank verschiedenster Milchsäure- und Hefebakterien. Diese helfen beim Zerkleinern von Essensresten und bilden säurehaltige Abfallprodukte, die für unseren Körper nicht schädlich sind, sondern gebraucht werden. So entsteht ein leicht saures Milieu, in welchem schädliche Bakterien und Krankheitserreger nicht oder nur schlecht leben können. Perocur® führt dem Körper zusätzliche Hefebakterien als Probiotikum zu, damit Ihre Darmflora gestärkt wird. Diese Hefebakterien vermehren sich im Darm, weshalb Perocur® nachhaltig Ihren Körper schützt. Wie hilft Ihnen Perocur®? Die speziellen Bakterien in Perocur® helfen im Fall von akutem Durchfall, indem sie den Darm unterstützen das Gleichgewicht der Darmflora wiederherzustellen, um die Krankheitserreger effektiv zu bekämpfen. Doch auch zur Vorbeugung von akutem Durchfall kann Perocur® dazu beitragen. Besonders im Fall von Reisen, wo der Darm durch das Essen von fremden Kulturen angeschlagen ist, ist eine starke Darmflora gefragt und kann die bekannt Reisediarrhö verhindern. So eignet sich Perocur® besonders zur: Behandlung von akutem Durchfall Vorbeugung von Reisedurchfall Stärkung der Darmflora Beugen Sie vor mit Perocur®, damit Sie Ihre Reisen genießen können und den Darm im Falle einer Diarrhö unterstützen können. Einnahme und Dosierung von Perocur® Nehmen Sie die Hartkapseln bitte unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (z. B. ein Glas Wasser) vor den Mahlzeiten ein. Zur Einnahme bei Kindern unter 6 Jahren die Hartkapsel durch Auseinanderziehen der Kapselhälften öffnen und den Inhalt in Speisen oder Flüssigkeit einrühren (Zimmertemperatur). Bei sondennahrungsbedingtem Durchfall ist nur der Inhalt der Kapseln in die Nährlösung zu geben. Bei der Behandlung der Beschwerden bei akuten Durchfallerkrankungen ist in der Regel eine Einnahme von Perocur® 250 mg über 4-7 Tage ausreichend. Zur Vorbeugung von Reisedurchfall sollte die Behandlung konsequent über die gesamte Reisedauer erfolgen. Bei Kindern zwischen 6 Monaten und 2 Jahren darf die Behandlung nur unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Dosierung bei akutem Durchfall Kinder zwischen 6 Monaten und 2 Jahren: 1- bis 2-mal täglich 1 Hartkapsel Kinder ab 2 Jahren, Jugendliche und Erwachsene: 1- bis 2-mal täglich 1 Hartkapsel Dosierung zur Vorbeugung bei Reisedurchfall Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene: 1- bis 2-mal täglich 1 Hartkapsel beginnend 5 Tage vor der Abreise Kinder unter 12 Jahren: Die Anwendung ist nicht vorgesehen Pflichttext: Perocur® 250 mg, Hartkapseln, Wirkstoff: Trockenhefe aus Saccharomyces cerevisiae HANSEN CBS 5926 (= S. boulardii). Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung bei akuten Durchfallerkrankungen, auch Reisediarrhö und Diarrhöen unter Sondenernährung. Zur Vorbeugung von Reisediarrhöen. Enthält Lactose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Mat.-Nr.: 2/51011064 Stand: Dezember 2017 Hexal AG, 83607 Holzkirchen,

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot